Ausgezeichneter Schiebetürbeschlag

Der Schiebetürbeschlag inline il.10 von der astec gmbh kombiniert Eleganz, Tragkraft und Komfort. Ein Großteil des Beschlags ist in die Wand integriert (37,5 mm tief, 94 mm hoch), lediglich zwei 4,5 cm breite Blenden und eine 1,5 cm breite Nut sind sichtbar. Die Blenden sind aus Aluminium und Edelstahl, die Nut kann farbig hinterlegt werden. il.10 ist mit einem Dämpfmechanismus ausgestattet, der die Tür sanft stoppt und nahezu lautlos in die Endposition zieht. Er eignet sich für Holz- und Glastüren bis 200 kg und ist auch bei großen Türen einsetzbar. Das Design des Schiebetürbeschlags ist so angenehm zurückhaltend, dass das Türelement völlig unterschiedliche Bereiche aufwerten kann. Einsatzgebiete sind z. B. Wohn-, Büro- und Besprechungsräume sowie Arztpraxen und Hotels.

astec gmbh, 72469 Meßstetten-Tieringen
www.astec-design.de

Thematisch passende Artikel:

02/2013

Integriertes Dämpfsystem

Die jüngste Entwicklung der astec GmbH ist der neue Schiebetürbeschlag il.10. Gemeinsam mit dem Designstudio idaid gelang die Entwicklung eines wandintegrierten Schiebetürsystems, das sich...

mehr
10/2009

Architektursprache

Als der Architekt Axel Schlüter vor über zehn Jahren einen sichtbaren Edelstahlbeschlag für eine Schiebetür entwarf, weil er damals auf dem Markt nicht das finden konnte, was seinen Ansprüchen...

mehr
10/2016

Intelligente Edelstahl- und Glaselemente

astec bietet intelligent konzeptionierte Edelstahl- und Glaskomponenten zur Innenraumgestaltung bis hin zu witterungs- und korrosionsbeständigen Lösungen für Außenbereiche. Architekten und Planer...

mehr
12/2008

Verwandlungskünstler

Das Trennwandsystem s.200 von astec verbindet Ästhetik und Funktionalität im Sanitärbereich – Eigenschaften, die gerade in Hotels besonders gefragt sind. ImTübinger Loretto-Viertel verschmelzen...

mehr
01/2018

Verdeckt liegende Bandsysteme mit Stromversorgung

Tectus Energy von Simonswerk ist ein komplett verdeckt liegendes Bandsystem mit integrierter Energieübertragung, das den Einsatz von elektronischen Sicherheits- und Komfortkomponenten ohne sichtbare...

mehr