Deutscher Architekturpreis

Auslobung des deutschen Architekturpreises 2021

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und die Bundesarchitektenkammer e. V. (BAK) loben gemeinsam den Deutschen Architekturpreis 2021 aus

Der alle zwei Jahre verliehene Staatspreis ging zuletzt an die Erweiterung, Umbau und Sanierung des Schlosses Wittenberg von Bruno Fioretti Marquez ArchitektInnen aus Berlin. Die Jury lobte damals die „gelungene Weiterentwicklung dieses geschichtsträchtigen Bauwerks“ und das Hinzufügen „zeitgemäßer neuer Schichten“. Auch dieses Jahr werden vor allem Bauwerke ausgezeichnet, die von einem vorbildlichen Umgang bei der Sanierung und Modernisierung historischer Bausubstanz zeugen. Mit den gesuchten Bauwerken soll der Öffentlichkeit die Bedeutung der Baukultur und des nachhaltigen Bauens nahegebracht werden.


Zugelassen zur Teilnahme am Deutschen Architekturpreis 2021 sind Bauwerke oder Gebäudeensembles, die zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 15. Januar 2021 in Deutschland oder im Namen oder überwiegend aus Zuwendungsmitteln der Bundesrepublik Deutschland im Ausland fertiggestellt wurden.



Die Jury

Stimmberechtigte Preisrichterinnen und Preisrichter:
N.N, Präsidentin / Präsident der Bundesarchitektenkammer, Berlin
Christine Hammann, Abteilungsleiterin BW im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Berlin
Prof. José Gutierrez Marquez, Architekt, Berlin
Prof. Dr. Annette Hafner, Architektin, München
Julia Dahlhaus, Architektin, Berlin
Silvia Schellenberg-Thaut, Architektin, Leipzig
Stefan Behnisch, Architekt, Stuttgart

Weitere Informationen: www.deutscher-architekturpreis.de

Thematisch passende Artikel:

Deutscher Architekturpreis 2021 entschieden

Auszeichnung für „Zusammen Wohnen“ in Hannover

SMAQ Architektur und Stadt aus Berlin erhalten den mit 30.000 Euro dotierten Deutschen Architekturpreis (DAP) 2021. Sie realisierten im Auftrag des Theo Gerlach Wohnungsbau-Unternehmens das...

mehr
2021-03

Deutscher Architekturpreis ausgelobt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und die Bundesarchitektenkammer haben Ende Januar den Deutschen Architekturpreis 2021 ausgelobt. Bis zum 7. April 2021 können Bauwerke...

mehr
2017-03

Deutscher Architekturpreis 2017 ausgelobt www.deutscher-architekturpreis.de

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die Bundesarchitektenkammer e. V. (BAK) loben gemeinsam den Deutschen Architekturpreis 2017 aus. Mit dem Ziel, die...

mehr
2011-03

Deutscher Architekturpreis www.bbr.bund.de, „Wettbewerbe“

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und die Bundesarchitektenkammer (BAK) loben ganz aktuell den mit insgesamt 60?000 € dotierten Deutschen Architekturpreis 2011 aus....

mehr

BMI und BIngK vergeben Deutschen Ingenieurbaupreis 2020

Ulmer Kienlesbergbrücke ausgezeichnet

Als Siegerprojekt des als Staatspreis bedeutendsten Preises für Bauingenieurinnen und Bauingenieure in Deutschland wurde die Kienlesbergbrücke in Ulm ausgewählt. Die Konzeptidee stammt vom Büro...

mehr