Hangzhou Yuhang Oper von Henning Larsen eröffent

In Hangzhou, das Venedig Chinas, hat eine neue Oper. Henning Larsen entwarfen ein kulturelles Zentrum, das mit großer Geste über das Ufer in den Ostsee hineinragt.


Foto: Philippe Rualt

Foto: Philippe Rualt

Das ikonografische Gebäude von Henning Larsen sitzt direkt an der Uferkante des Sees in Hangzhou. Es ragt in den See und scheint auf ihm zu schweben. Die Architekten achteten darauf, einen Stadtbau zu entwerfen, der mit vielen Angeboten und verschiedenen Veranstaltungen sowie öffentlichen und halböffnetlichen Räumen zu verschiedenen Tageszeiten Besuchern offen steht.

Die Oper setzt eine Landmarke am Ostsee. "Es gibt einen Wettbewerb zwischen chinesischen Städten, um kulturelle einmalige Gebäude", erklärt Claude Godefroy, Partner und Design Director des Henning Larsen Büros in Hongkong. „Bei der Gestaltung dieses Gebäudes ist es unsere wichtigste Aufgabe, wirklich lebendige städtische Zentren zu schaffen, in denen die Bürger jederzeit willkommen sindt. Aus diesem Grund bemühen wir uns, ein abwechslungsreiches und aktives öffentliches Umfeld rund um die Veranstaltungsorte zu schaffen, um das Erlebnis abzurunden und die Stadt mit lebenswerten Stadtzentren zu vervollständigen. “


Foto: Philippe Rualt

Foto: Philippe Rualt

Weiße Fassadenpaneele hüllen das Gebäude ein und geben zum Wasser hin immer mehr Raum für Ein- und Ausblicke.


Foto: Philippe Rualt

Foto: Philippe Rualt

Das Auditorium bietet bis zu 1400 Plätze. Die Möglichkeit im Auditorium unterschiedliche Veranstaltungen abzuhalten, war ein zentraler Aspekt des Entwurfs, der die Akustik- und das Bühnendesign stark beeinflusste.


Foto: Philippe Rualt

Foto: Philippe Rualt



Thematisch passende Artikel:

Henning Larsen 1925 - 2013

Der Meister des Lichts verstarb am 22. Juni 2013 in Kopenhagen

Er war einer der einflussreichsten Architekten Skandinaviens und ein Meister des Lichts: der Däne Henning Larsen. Im Alter von 87 Jahren ist der Mann, dessen Werk unter anderem mit dem Premium...

mehr

BDAforum

„People, Space, Daylight“, Vortrag von Henning Larsen Architects in der Reihe BDAforum am 12. April 2018 in Hannover

Der Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Niedersachsen lädt zu folgendem Vortrag in der Reihe BDAforum ein: „People, Space, Daylight“, Werner Frosch/Henning Larsen GmbH, München Do, 12....

mehr

Neues Bürgerzentrum für den Baden-Württembergischen Landtag von Henning Larsen

Die Bürger Baden-Württembergs erhalten einen neuen öffentlichen Versammlungsraum: Henning Larsen, das skandinavische Architekturbüro mit Hauptsitz in Kopenhagen, hat durch sein Münchner Büro den...

mehr

Henning Larsen mit European Prize for Architecture ausgezeichnet

Das Architekturbüro Henning Larsen ist mit dem European Prize for Architecture ausgezeichnet worden. Damit reihen sich die dänischen Architekten in die klangvollen Namen derjenigen ein, die seit...

mehr
08/2011

Siemens mit nachhaltigem Dorf in der Stadt www.henninglarsen.com

Der Architektenwettbewerb für den geplanten Neubau der Siemens-Konzernzentrale ist entschieden: Die Neugestaltung des Münchner Firmensitzes erfolgt nach einem Konzept von Henning Larsen Architects...

mehr