FM in der Rezession?

Symposium Facility Management im Industriebau am 26./27. November 2009, Seeheim

Status quo und Ausblick - das ist das Motto der kommenden siebten industrieBAU Veranstaltung "Facility Management im Industriebau". In Vorträgen und Diskussionsrunden präsentieren hochkarätige Referenten - u. a. Dr. Greim, BMW AG - Dipl. Ing. Konrad Würth, Robert Bosch GmbH - Prof. Eckhard Gerber, Geschäftsinhaber Gerber Architekten - Ulf Bambach, Geschäftsführer ATP N+M, Partner ATP Architekten und Ingenieure - innovative Ansätze und geben wertvolle Antworten auf entscheidende Fragen zu den neuesten Entwicklungen u. a. in den Bereichen: Einsparungspotenziale in der Gebäudeperformance, Bauherrenstrategien in der Krise, Betriebs- und Instandhaltungsstrategien.

Die Mehrzahl der Referate sind Best-Practices. Sie werden ergänzt durch ausgewählte Expertenvorträge, die neben den Praxiserfahrungen zentrale Aspekte über das Bauen und Betreiben in der Krise beleuchten.

Am 26. November 2009 werden ab 14.15 Uhr Besichtigungen am Flughafen Frankfurt/Main angeboten. Zur Auswahl stehen der A 380 Hangar, die Lufthansa Technik AG, die Lufthansa Flight Training GmbH und das Lufthansa Aviation Center, sowie eine Präsentation des Flughafenausbaus und des Flugsteigs A-Plus. Während der Besichtigung des Lufthansa-Bildungszentrum in Seeheim erfahren die Teilnehmer, wie das Facility Management eines der modernsten Tagungshotels Deutschlands in der Praxis funktioniert und wie die Geothermieanlage zur umweltfreundlichen Energieversorgung des Gebäudes beiträgt.

Veranstaltung: "Facility Management im Industriebau"
Ort: Lufthansa Training & Conference Center Seeheim, Lufthansaring 1, 42 Seeheim
Zeit: 26./27. November 2009
Weitere Informationen: Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme Fortbildungspunkte erhalten. Abonnenten und AGI- oder RealFM-Mitglieder können zu Sonderkonditionen teilnehmen.
Internet: www.industriebau-online.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Monitoring, Optimierung und Potenziale

Symposium Energie 2009 vom 25. bis 26. März 2009, München

Die Fachtagung mit interdisziplinären Vorträgen aus Forschung, Planung und Wirtschaft zu energieeffizientem Bauen und Betreiben von Gebäuden wird vom Callwey Verlag und der Redaktion der...

mehr
2016-05

Berufskollegs am Dortmunder U www.gerberarchitekten.de

Ein „Gerber Viertel“ kennt eigentlich jede Stadt. In Dortmund gibt es ein solches auch, hier allerdings unter anderem Namen: „Dortmunder U – das Viertel“. Bestandteile dieses einige zigtausend...

mehr
2016-07

Preis des Deutschen Stahlbaues 2016 www.bauforumstahl.de

Die Jury unter Vorsitz von Prof. Eckhard Gerber aus Dortmund vergab Mitte Mai den Preis des Deutschen Stahlbaus 2016 an Ackermann Architekten aus München für ihr Serviceteilecenter der Firma...

mehr

Preis des deutschen Stahlbaus 2016

Der Preis geht an Ackermann Architekten, München, für ein Serviceteilecenter, Landsberg am Lech

Die Jury unter Vorsitz von Herrn Prof. Eckhard Gerber aus Dortmund vergab Mitte Mai den Preis des Deutschen Stahlbaues 2016 an Ackermann Architekten aus München für ihr Serviceteilecenter der Firma...

mehr

Nehmen Fahrt auf: Berufsschulen im U-Viertel

In Dortmund realisieren Gerber Architekten eine komplette Schullandschaft für 6000 Schüler

Das Projekt ist riesig (gigantisch klingt zu groß): Unmittelbar neben dem Dortmunder U, dem nur stotternd auf Touren kommenden Zentrum für Kunst und Kreativität, werden in den kommenden Wochen auf...

mehr