Nutzerorientierte Bausanierung

Bundesförderung für Weimarer Forschungsprojekt bewilligt

Das Forschungsprojekt „Methoden und Baustoffe zur nutzerorientierten Bausanierung" (nuBau) an der Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar erhält zusätzliche Fördermittel in Höhe von 1,2 Mio. €. Die Aufstockung der Finanzen für das interdisziplinäre Forschungsprojekt wurde durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms „InnoProfile“ bewilligt. Das Gesamtvolumen des Projektes erhöht sich dadurch auf fast 4 Mio. €. „nuBau“ bestätigt dadurch seinen Rang als eines der größten Forschungsprojekte der Bauhaus-Universität Weimar. Wissenschaftler aus zwei Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar sind an dem Forschungsvorhaben beteiligt: Prof. Oliver Kornadt, Prof. Andrea Dimmig-Osburg und Prof. Jochen Stark aus der Fakultät Bauingenieurwesen sowie Prof. Dirk Donath aus der Fakultät Architektur.

Das Herzstück der aus den Fördermitteln finanzierten Anschaffungen ist übrigens ein so genanntes thermisches Manikin mit der Körperform eines Menschen. Diese Puppe ist wie ein Mensch in der Lage, Wärme über Atmung und Haut an die Umgebung abzugeben. Mit ihrer Hilfe kann nicht nur der Einfluss des Raumklimas auf den Nutzer, sondern auch umgekehrt die Auswirkung des Nutzers auf das Raumklima simuliert werden.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Conrad Völker, Bauhaus-Universität Weimar, Coudraystraße 11a, 99423 Weimar
Tel: 03643/58 47 08
Email: conrad.voelker@uni-weimar.de
Internet: www.uni-weimar.de

Thematisch passende Artikel:

2015-05

Uni Weimar zeigt Forschung auf der Hannover Messe www.uni-weimar.de

Auf dem Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ präsentierte die Bauhaus-Universität Weimar auf der Hannover Messe (vom 13. bis 17. April 2015) gleich drei aktuelle Forschungsprojekte der...

mehr
2015-10

Emerging City Lab Addis Ababa www.uni-weimar.de

Die Bauhaus-Universität Weimar und das Ethiopian Institute of Architecture, Building Construction and City Development (EiABC) an der Addis Abeba Universität werden in Zukunft noch stärker...

mehr

Sicherheit und Design

Internationale Tagung zu neuen Simulationstechnologien am 8./9. Oktober 2009, Weimar

Was haben Design und Sicherheit miteinander zu tun? Wie gelingt die beste Übertragung des Entwurfs in ingenieurwissenschaftliche Aufgaben? Und mit welchen Mitteln können Ingenieure das...

mehr

Material begreifen

Transdisziplinäres Semesterprojekt von Studierenden und Mitarbeitern der Bauhaus Universität Weimar präsentiert Ergebnisse in einer Wanderausstellung

Pünktlich zum Hochschulinformationstag (HIT) am 7. März 2009 wird die Wanderausstellung „Cirque des Materiaux“ erstmalig die überraschenden Ergebnisse des transdisziplinären Semesterprojekts...

mehr
2014-04

Architektur der Spätmoderne www.uni-weimar.de, www.bmbf.de

Am 1. Februar 2014 startete an der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar das dreijährige Projekt „Welche Denkmale welcher Moderne?“ Es erforscht das baukulturelle...

mehr