Forschungspreis der Hochschule Ostwestfalen-Lippe vergeben

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack und Prof. Dr.-Ing. Uta Pottgiesser ausgezeichnet

Diese Woche nun sind Prof. Dr. Knaack und seine Kollegin Prof. Dr. Uta Pottgiesser mit dem Forschungspreis der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ausgezeichnet worden. Der mit 10 000 € dotierte Preis würdigt herausragende Leistungen in der Forschung. Die beiden Preisträger arbeiten gemeinsam am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Im sogenannten ConstructionLab der Hochschule gehen sie in Kooperation mit Unternehmen Forschungsfragen zu effizienten Konstruktionen, Produktentwicklung und Fassaden nach.
Für die Verleihung war unter anderem der Aspekt der Internationalisierung maßgeblich: Beide Professoren haben die Gründung des European Facade Network (EFN) mitinitiiert und vorangetrieben. Die seit 2005 durchgeführte internationale Konferenz „facade200x“ hat sich in Fachkreisen längst als Quelle für aktuelle Tendenzen und Informationen etabliert.
Erst im Juli waren wir in Detmold für das Septemberheft der DBZ DBZ 09 | 2012, um mit Prof. Dr. Knaack über moderne Fassaden, Detailentwicklung und integral gedachte Lösungen zu sprechen. Wir diskutierten lange bis Prof. Knaack es auf den Punkt brachte: „The future must be simpler!“.

Weitere Informationen: Detmolder Schule

Weitere Artikel zum Thema:
Standpunkt Prof. Dr.-Ing. Knaack: "The future must be simpler!"
Europäisches Fassadennetzwerk gegründet
Allgemein:

DBZ 09 | 2012

Thematisch passende Artikel:

Europäisches Fassadennetzwerk gegründet

Internationale Fassadenexperten tagten in Detmold

Es gibt kaum etwas im Baubereich, das mehr Entwicklung durchmacht als die Fassade. Das wurde beim Symposium „facade2009“ an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur – einem...

mehr
2017-04

Verabschiedet: Prof. Reinhold Tobey www.hs-owl.de/fb1

Nach 27 Jahren am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule Ostwestfalen-Lippe geht Prof. Reinhold Tobey in den Ruhestand. Er war Inhaber des Lehrgebiets...

mehr

Heftpate Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack

Ein Gespräch über "Fassaden"

Herr Knaack ist schwer zu fassen. Aber schließlich erwischten wir ihn doch, um mit uns über den neuesten Stand in Sachen Fassade zu sprechen. In Detmold an der Hochschule OWL trafen wir Prof. Knaack...

mehr

Made in OWL

Symposium im MARTa/ Herford, September 2008

„Made in OWL – Vom Produkt zum Raum” lautet das zweitägige Symposium, mit dem MARTa Herford und die Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur einen Beitrag leisten, die Region und...

mehr
2018-10

Detmolder Schule feiert 125 Jahre

Es war ein feierlicher Abend, 120 geladene Gäste – darunter auch der NRW-Vorsitzende des Bunds deutscher Innenarchitekten, Jürgen Otte – folgten dem Programm anlässlich der Jubiläumsfeier in...

mehr