Studio Mumbai am 6. Juni 2012 in Münster

Bijoy Jain spricht an der münster school of architecture in der Reihe "stadtansichten"

In der Reihe "stadtansichten" mit dem diesjährigen Thema "Prozess & Strategie" spricht am 6. Juni der Gründer des vielleicht bekanntesten indischen Architekturbüros, des Studio Mumbai, Bijoy Jain.

Der Veranstalter der Reihe, die msa | münster school of architecture, Münster, Departement Städtebau, Prof. Schultz-Granberg, hatte bereits Bruno Flierl, Valerio Olgiati und andere an die FH eingeladen.

Ort und Zeit (19 Uhr, Leo 1, FH Münster) finden sich im Web.

Thematisch passende Artikel:

City – Climate – Architecture

Internationale Symposienreihe am 29. Mai 2014 in Rotterdam, am 11. Juni 2014 in Münster und am 01. Juli 2014 in Berlin

Raumproduktion und Klima sind eng miteinander verknüpft. Durch den Klimawandel hat die Debatte über nachhaltige Architektur und Städtebau im Laufe der letzten 15 Jahre erneut an Relevanz gewonnen....

mehr

Halle-a-lectures

Ausstellung und Vorträge zum Bauweltpreis an der Hochschule Regensburg

Architekten der Hochschule Regensburg starten am 17. März Vortragsreihe zum Bauweltpreis "Das erste Haus". Unter dem Titel "halle-a-lectures" startet die Fakultät Architektur der Hochschule...

mehr

Formel_X 2010/11

Vorträge und Diskussion mit den Architekten am 18. Februar 2011, Berlin

Die DAZ-Reihe FORMEL_X präsentiert die Facetten zukunftsfähiger Ideen der jungen Architektengeneration – von Mikroarchitekturen bis Städtebau, von neuartigen Lösungen konventioneller Bauaufgaben...

mehr

Stadtansichten

Veranstaltungen zum Tag der Architektur am 26. Juni 2010, Münster

Rund um den Tag der Architektur finden in Münster interessante Veranstaltungen statt. Florian Nagler stellt in einem Campusgespräch die Arbeit seines Münchener Büros vor. Ein historischer...

mehr
2015-12

5. Schlaun-Wettbewerb: „Hamm 2040“ www.schlaun-wettbewerb.de

Auch in diesem Jahr lobt das Schlaun-Forum e.V. wieder einen Ideenwettbewerb für Studenten nach dem 4. Semester und für Absolventen aus, die das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben....

mehr