Stylectrical

Erste Retrospektive der Ära von Steve Jobs und Jonathan Ive in Hamburg

Am 26. August eröffnet im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg eine Ausstellung unter dem Titel "Stylectrical". Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt eine große Designausstellung, die unter anderem das Design von Jonathan Ive für Apple fokussiert. Ive ist seit 1997 als Senior Vice President for Industrial Design verantwortlich für die Gestaltung aller Geräte des kalifornischen Unternehmens.

Am Beispiel dieser populären Gestaltung gibt die Ausstellung einen umfassenden Einblick in wissenschaftliche Fragestellungen zur Design- und Kulturgeschichte. Die Schau zeigt sämtliche Produkte, die seit der Rückkehr von Firmengründer Steve Jobs in das Unternehmen im Jahr 1997 und der Ernennung von Jonathan Ive zum Chefdesigner auf den Markt gebracht wurden. Eingebettet in design- und kulturhistorische Kontexte zeigt die Ausstellung über 100 Apple-Geräte aus der Ära Jobs und Ive von 1997 bis heute sowie 300 weitere Produkte und Objekte. Darunter Werke von Herbert Hirche, Hans Gugelot, Dieter Rams, Peter Raacke, Michele De Lucchi, Hadi Teherani und Tobias Grau. Mit dem Rücktritt von Steve Jobs als Firmenchef bei Apple wird die Ausstellung zu einer Retrospektive der Ära des erfolgreichen Duos Jobs/Ive, das das Design der Elektrogeräte revolutionierte und Apple zum weltweiten Branchenführer machte. In 15 Kapiteln beleuchtet die Ausstellung Themen wie Werbestrategien, Design als Wirtschaftsfaktor, den Einsatz von Materialien wie Kunststoff und Aluminium, Vorreiter und Vorbilder des sachlichen und einfachen Designs oder Bezüge zum Mode-, Möbel- und Autodesign. Katalog (Hatje Cantz).

Weitere Informationen zur Ausstellung auf www.stylectrical.de.

„Stylectrical“, Retrospektive der Ära von Steve Jobs und Jonathan Ive, 26.8.11 – 15.1.12

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz, 20099 Hamburg

Öffnungszeiten: Di –So 11 – 18 Uhr, Do 11 – 21 Uhr
Eintrittspreise: 8 € / 5 €, Do ab 17 Uhr 5 €, bis unter 18 Jahre frei

Thematisch passende Artikel:

2011-09

Jobs Enterprise www.cupertino.org

Die Show war lapidar und ungewöhnlich trocken: Steve Jobs, Chef der Firma Apple und einer der einflussreichsten Menschen dieser Zeit, Erfinder von Produktpräsentationen, die immer etwas von...

mehr

Our home for innovation and creativity for decades

Apple erhält grünes Licht für den Bau des neuen Headquarters in Coupertino nach einem Entwurf von Foster Architects

Die Firma Apple gilt immer noch als das wertvollste Unternehmen der Welt, genauer gesagt, sein Marktwert wird als so wertvoll eingeschätzt. Der Marktwert der US-Amerikaner stützt sich in nicht...

mehr

Gesprächsbereit

Vortragsreihe „Wismarer Dialog“ startet im November 2008

Die beliebten traditionellen Mittwochabendgespräche der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar werden unter dem neuen Namen "Wismarer DIAlog" fortgesetzt. Die Vortragsreihe, die bisher unter dem...

mehr

Red Apple

KCAP’s Projekt gewinnt den Dutch Architecture Award 2009

Auf der Expo Real in München wurde der „Dutch Architecture Award 2009“ an das international arbeitende Büro KCAP Architects&PLanners verliehen. Die Jury des Holland Property Plaza Foundation, die...

mehr

Bilder einer Ausstellung

Vortrag 'Cold War Modern' von Jane Pavitt am 13. Januar 2009, Berlin

Die Ausstellung „Cold War Modern: Design 1945-70” erkundet die außergewöhnlichen Entwicklungen in moderner Architektur und Design in diesem Zeitraum hoher politischer Spannungen. Sie präsentiert...

mehr