Wienerberger Sustainable Building Academy 2013

Ein Semester lang Wissen zum Thema Nachhaltiges Bauen vertiefen

Gemeinsam mit den Universitäten Leibniz in Hannover, der TU Graz, der TU in Warschau und der WU Wien hat Wienerberger die Wienerberger Sustainable Building Academy WISU ins Leben gerufen. Die Akademie findet 2013 das erste Mal statt und richtet sich an Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens, die zurzeit ihren Master absolvieren. Das einsemestrige Ausbildungsprogramm möchte 12 Stipendiaten aus Deutschland, Österreich und Polen die Möglichkeit bieten, anhand konkreter Problemstellungen theoretisches Wissen in der Praxis zu erproben und weiterzuentwickeln. Zum Thema Nachhaltiges Bauen werden in Gruppen Projektarbeiten erarbeitet. Dabei werden die Studierenden von Professoren aus den Bereichen der Architektur und Bauingenieurwesen betreut.

Die Wienerberger Sustainable Building Academy findet in Österreich, Deutschland, Polen und Belgien statt. Stipendiaten können die Akademie mit 5 ECTS Punkten anrechnen lassen.

Das Programm ist ein Voll-Stipendium, das die gesamten Kosten des Kurses (exkl. Materialkosten) übernimmt. Es werden lediglich 12 Stipendiaten zu der Akademie zugelassen – vier Studierende aus einem der drei Länder, Österreich, Deutschland und Polen.
Die Akademie beginnt Ende September 2013 in Graz und endet im März 2014.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Akademie ist, dass die Stipendiaten an einer Hochschule als ordentliche Studierenden eingeschrieben sind. Sie sollten zurzeit der Akademie den Master absolvieren. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss ein Praktikum bei Wienerberger zu absolvieren.

Bewerbungen sind noch bis zum 30. Juni 2013 möglich.

 Informationen: Wienerberger Sustainable Building Academy 2013

Thematisch passende Artikel:

2015-10

Nichts zum Schornstein rausjagen

Hochwärmedämmende und luftdichte Gebäudehüllen haben in den letzten Jahren neben anderen bauphysikalischen Maßnahmen dazu beigetragen, den Heizenergiebedarf von Wohnhäusern erheblich zu senken....

mehr
2015-07

Drei Formatgrößen in Braunanthrazit

Der Formatmix Titan weist ein lebendiges Verlegebild auf, das von den Farbschattierungen zwischen Braun und Anthrazit lebt und durch die Kombination von drei Größen (300?x?100, 200?x 200,...

mehr
2013-01

Alles oberhalb des Sparrens

Wienerberger bietet seinen Verarbeitern gesamtheitliche Lösungspakete an und hat sein Portfolio um ein Puzzlestück erweitert: die Dämmung. Ab sofort stehen drei Varianten der neuen...

mehr

Moving Shapes

Werkvortrag von Maria Auböck am 25. November 2008, Hannover

Die Landschaftsarchitektin Maria Auböck aus Wien wird am 25. November 2008 die Aspekte der Landschaftsarchitektur in die Veranstaltungsreihe „Architektur im Dialog“ einbringen. Das Thema lautet:...

mehr

Helmut Richter (1941-2014)

Der Architekt Helmut Richter ist am Sonntag, 15. Juni 2014 nach langer schweren Krankheit, 2 Tage nach seinem 73. Geburtstag gestorben. Dies wurde von seiner Frau, Architektin Silja Tillner...

mehr