Was Architekten alles können ...

Öffentliches Werkstattgespräch für Studierende und Berufstätige an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, 17.07.2009, Detmold

Unter dem Titel „Was Architekten alles können...“ findet am 17.07.2009 an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur ein öffentliches Werkstattgespräch für Studierende und Berufstätige statt. Junge und ältere Absolventen der Detmolder Schule berichten über ihren Einstieg in den Beruf und zeigen einen Querschnitt des Berufsbildes.

Referenten:

- Markus Kersting, Architekturkommunikation, ASTOC Architects & Planners, Köln

- Rena Picht, Albers Architekten, Bielefeld

- Malte Haupt, hauptSACHE möbel, Detmold

- Nicola Rehmet, Institut für Schallschutz, Raumakustik, Wärmeschutz, ISRW, Berlin

Einführung: "Berufsbild im Wandel - wie Planer ihren Markt machen" von Edgar Haupt, aufBAU, Marketing + Coach, Köln

Edgar Haupt, Lehrbeauftragter an der Peter Behrens School of Architecture, Düsseldorf und der Universität Karlsruhe, Mitherausgeber des Buches „Marketing und Kommunikation für Architekten“, Birkhäuser Verlag für Architektur.
Freitag, 17.07.2009, 19:00 Uhr
Ort: Mensa, Campus Emilie, Emilienstr. 45, 32756 Detmold
Veranstalter: Prof. Oliver Hall, Stadtplanung und Städtebauliches Entwerfen Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur

Thematisch passende Artikel:

2018-10

Detmolder Schule feiert 125 Jahre

Es war ein feierlicher Abend, 120 geladene Gäste – darunter auch der NRW-Vorsitzende des Bunds deutscher Innenarchitekten, Jürgen Otte – folgten dem Programm anlässlich der Jubiläumsfeier in...

mehr

Architektur macht Schule

Diskussionsveranstaltung über den Lehrstoff Architektur am 3. Mai 2010, Berlin

„Architektur macht Schule“ – unter diesem Motto engagieren sich Architekten und Planer sowie Eltern und Pädagogen, um Kinder frühzeitig an Themen der Baukultur heranzuführen. Dabei geht es nicht...

mehr
2020-04

Sozialer Wohnungsbau, Detmold

Bereits im Herbst 2015 beschloss die Stadt Detmold die Errichtung von sozialem Wohnungsbau auf einem eigenen Grundstück. Die Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr ist gut, Kindergärten befinden...

mehr

Raum in Bewegung

Designkonferenz für Architekten und Innenarchitekten am 8. Mai 2009, Detmold

Schneller, mobiler, flexibler. Alles scheint im Fluss: „Space in Motion – Raum in Bewegung“ lautet deshalb das diesjährige Thema der neuen Designkonferenz „Detmolder Räume“ an der Detmolder...

mehr
2017-04

Verabschiedet: Prof. Reinhold Tobey www.hs-owl.de/fb1

Nach 27 Jahren am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule Ostwestfalen-Lippe geht Prof. Reinhold Tobey in den Ruhestand. Er war Inhaber des Lehrgebiets...

mehr