„Von Stuttgart nach Santa Monica – Wie gefragt ist die deutsche Architektur?“

Stefan Behnisch zu Gast beim 7. Heidelberger Schlossgespräch am 1. April 2014

Das Forum „Heidelberger Schlossgespräche – Reden über Architektur“ geht in die siebte Runde. Am Dienstag, 1. April 2014, um 19 Uhr ist der Architekt Stefan Behnisch im Königssaal des Heidelberger Schlosses zu Gast. Behnisch wird über die Erfahrungen des Büros Behnisch Architekten mit seinen internationalen Projekten berichten. Eine Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung zum Thema „Von Stuttgart nach Santa Monica – Wie gefragt ist die deutsche Architektur?“ schließt sich an.

7. Heidelberger Schlossgespräch

Auf dem Podium: die Architektin Kristien Ring und Prof. Dr. Andres Lepik, Kurator und Architekturhistoriker 

Moderation: Reinhard Hübsch, Kulturredakteur beim SWR

Ort und Uhrzeit: Königssaal, Schloss Heidelberg, Schlosshof 1, 69117 Heidelberg
Dienstag, 1. April 2014, um 19 Uhr

Stefan Behnisch leitet gemeinsam mit drei Partnern das 1989 gegründete Architekturbüro Behnisch Architekten, das mit seinen Büros in Stuttgart, München und Boston viele internationale Preise gewonnen und Projekte umgesetzt hat. Unter anderem das John and Frances Angelos Law Center der University of Baltimore, MD, USA (2013), das Verwaltungsgebäude der World Intellectual Property Organization (WIPO) in Genf, Schweiz (2011), das Genzyme Center in Cambridge, MA, USA (2004) und das Schlüsselprojekt für nachhaltiges Bauen, das Institut für Forst- und Naturforschung in Wageningen (jetzt Alterra), Niederlande (1998). Auch in Heidelberg war das Architekturbüro in den letzten Jahren tätig. Von ihm stammen die Kindertagesstätte auf der Schwetzinger Terrasse (2012) und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen, NCT (2010).

www.behnisch.com

Thematisch passende Artikel:

Mastervorträge Architektur 13

Vortragsreihe an der FH FFM bis Ende Juni

Die Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur 13“ hat begonnen. Gestern fand die erste Veranstaltung mit Prof. Wolfgang Rang statt zum Thema Grenzen der Wahrnehmung. Schon am 25.04.2013 wird...

mehr

Bauen im historischen Kontext

Heidelberger Schlossgespräche am 4. Oktober 2011, Heidelberg

Die Heidelberger Schlossgespräche starten am 4. Oktober mit Franco Stella, dem Architekten des Berliner Humboldt-Forums. Schloss Heidelberg als Ort ist präzise gewählt: Vor 110 Jahren entstand hier...

mehr
2009-04

Zweimal achtzig Frank O. Gehry und Walther Betz wurden 80

Eigentlich verbindet die beiden Architekten nicht so viel, ganz im Gegenteil ist ihre Auffassung von Architektur deutlich ihrem Herkommen und der Region geschuldet, aus welcher sie stammen. So ist der...

mehr

Südtirol setzt Zeichen!

Ergebnisse der internationalen Architekturkonferenz alpitecture

Mit alpitecture wurde eine Plattform geschaffen, um Wissen und Erfahrungen zu den Themen Alpen, Architektur und Technologie in Südtirol auszutauschen, ein Katalysator für Aufgabenstelllungen in der...

mehr
2010-07

Dialog für die Zukunft icbp am 20./21. September 2010, Berlin

Die ganzheitliche Optimierung des Lebenszyklus der Gebäude hinsichtlich Architektur und Funktionalität, des Einsatzes innovativer Gebäudetechnologien und smarter Materialien, von kontrollierter...

mehr