Vom Wissen über den Ort

Be baumschlager eberle Ausstellung und Werkgespräch bei Aedes, 31. Januar 2014

Die Architektur von be baumschlager eberle ist auf den Ort bezogen und bildet sich auch in der Firmenstruktur ab: Die Präsenz der zehn Büros in Lustenau, Vaduz, Wien, St. Gallen, Zürich, Hong Kong, Berlin, Hanoi, Paris, Hamburg bildet die Basis für das Verstehen des jeweiligen kulturellen Kontextes. Die Ausstellung präsentiert sieben ausgewählte Projekte.
Eine besondere Bedeutung für die Entwicklung der Gebäude kommt in der Ausstellungskonzeption, den Auftraggebern und den Nutzern zu. In Videointerviews erläutern sie gemeinsam mit den Projektverantwortlichen von be baumschlager eberle, wie sich die jeweiligen Wünsche und Vorstellungen in Umsetzung und Gestalt der Projekte widerspiegeln.

Zur Eröffnung sprechen:
Dr. h.c. Kristin Feireiss, Aedes
Dr. Georg Locher, Direktor des Österreichischen Kulturforums Berlin
Prof. Matthias Böttger, Kunstuniversität Linz
Prof. Dietmar Eberle, Lustenau
 
Werkgespräch vor der Ausstellungseröffnung: Um 16.30 Uhr erläutert Dietmar Eberle mit Matthias Böttger das innovative Konzept für das neue Bürogebäude von be baumschlager eberle in Lustenau, dessen Architektur ohne Heizung und Klimaanlage auskommt. „Weniger Energie mit weniger Technik“ war das erklärte Ziel der Architekten für dieses Haus, das im Juli 2013 bezogen wurde.

Melden Sie sich bis zum 28. Januar an unter


Ausstellung: 31. Januar – 13. März 2014
Werkgespräch: 31. Januar 2014, 16:30 Uhr
Ort: Aedes Am Pfefferberg, Christinenstraße 18-19, 10119 Berlin

Thematisch passende Artikel:

03/2016

Palais de Justice, Caen/FR www.baumschlager-eberle.com

Wie man die Bedeutung der Rechtsprechung in eine architektonische Sprache umsetzt, zeigt das Büro baumschlager eberle mit dem Justizgebäude in Caen. Der ursprüngliche Entwurf des Gebäudes ist von...

mehr

Labor für Architekturideen

Matthias Böttger neuer Kurator des DAZ

Der Bund Deutscher Architekten BDA hat Matthias Böttger zum Kurator des Deutschen Architektur Zentrums DAZ in Berlin ernannt. Als unabhängige Initiative des BDA soll sich das DAZ unter seiner...

mehr
12/2015

Maison du Savoir, Belval/LU www.baumschlager-eberle.com

Das „Haus des Wissens“ (La Maison du Savoir), das den Campus der Uni Luxemburg in Belval seit Juni 2015 ergänzt, erstreckt sich in die Horizontale sowie Vertikale. Ein 18-geschossiger Turm ragt...

mehr

Baumschlager Eberle überzeugt

Architekturwettbewerbs für das neue easyCredit-Haus

Das Preisgericht bestehend aus namhaften Architekten, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sowie weiteren Vertretern der Stadt Nürnberg und des Nürnberger Unternehmens easyCredit hat den Entwurf des...

mehr

Bronze, Silber, Gold, Platin

Architektenforum zum Nachhaltigen Bauen

Mit dem Thema „Architekturqualität im Kontext nachhaltigen Planens und Bauens“ befasst sich das nächste Brillux Architektenforum am 7. November 2016 in Frankfurt am Main im Kongresshaus Kap...

mehr