Stadtumbau für Bitterfeld

Städtebaulicher Wettbewerb zwischen Stadtkern und Stadthafen Bitterfeld entschieden

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen hat im Jahre 2008 im Rahmen der IBA Stadtumbau 2010 zum Kooperativen Städtebaulichen Wettbewerb „Zwischen Stadtkern und Stadthafen Bitterfeld“ eingeladen. Fünf Planungsbüros waren mit der Erarbeitung eines städtebaulich-räumlichen Konzeptes beauftragt. Die Stadtplaner und Architekten haben städtebaulich-räumliche Konzepte vorgeschlagen, diese öffentlich zur Diskussion gestellt und im Anschluss nochmals überarbeitet. Im Dezember 2008 hat ein Preisgericht die Abschlussarbeiten bewertet. Das Preisgericht hat in seiner Sitzung am 05.12.2008 einen ersten und einen zweiten Preis vergeben. Über die endgültigen Ergebnisse des Wettbewerbes können sich nun alle Interessierten ab dem 28.01.2009 im Gebäude der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld in der Lindenstraße (Ortsteil Bitterfeld) zu den Öffnungszeiten informieren. 

Der Wettbewerb ist ein erster Schritt zur Umsetzung jener Empfehlungen, die in 2008 durch die Netzstadtforen Bitterfeld-Wolfen erarbeitet wurden. Diese Foren fanden auf Einladung der Oberbürgermeisterin, Petra Wust, und des IBA-Büros statt, um Schwerpunkte für Stadtumbau und Stadtentwicklung in der 2007 aus zwei Städten und drei Gemeinden gegründeten gemeinsamen Stadt Bitterfeld-Wolfen zu bestimmen. 

Die Gesamtergebnisse des Wettbewerbes inklusive seiner Bewertung werden nunmehr öffentlich präsentiert. Zur Ausstellungseröffnung am 27. Januar 2009, um 18 Uhr im Gebäude der Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld werden die Wettbewerbsbeiträge durch die Moderatorin des kooperativen Wettbewerbs Ulla Luther, Beraterin im Bereich Städtebau und Architektur, vorgestellt.

Veranstaltung: Ausstellung Wettbewerbsergebnisse „Zwischen Stadtkern und Stadthafen Bitterfeld“
Ort: Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, Lindenstr. 27, 06749 Bitterfeld
Zeit: ab 28. Januar 2009, Öffnungszeiten der Sparkasse
Internet: www.bitterfeld-wolfen.de www.netzstadtforum.de

Thematisch passende Artikel:

Vorreiter

IBA Stadtumbau 2010 präsentiert sich am 18. Februar 2009 erstmals in Brüssel

Präsentation der IBA Stadtumbau 2010 in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der Europäischen Union in BrüsselUnter dem Motto „die Stadt im demografischen Wandel“ präsentiert sich die...

mehr

Potenziale der „anderen Städte“

Neunte Publikation der IBA Stadtumbau 2010 soeben erschienen

Die IBA Stadtumbau 2010 setzt zum Endspurt an. Der soeben erschienene Band „Potenzia-le“ in der Reihe „Die anderen Städte“ leistet daher auch bereits einen ersten Ausblick auf die Frage...

mehr

Kulturmarke des Jahres 2008

Schirn Kunsthalle Frankfurt als Gewinner des Kulturmarken-Award in Berlin geehrt

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main hat am Abend des 7. November 2008 im Rahmen einer feierlichen Gala in der Berliner KulturBrauerei die Auszeichnung "Kulturmarke des Jahres 2008" erhalten. Vor...

mehr
2013-04

Adaptable City – Europan 12 www.europan.de

Es gibt wohl kaum einen internationalen Architekturwettbewerb mit vergleichbarer Wirkung: die 1989 gegründete und von zurzeit 19 europäischen Staaten getragene Ini­tiative Europan, die von dem...

mehr
2014-01

Europan12 entschieden www.europan-europe.com, www.europan.de

Mitte Dezember 2013 war es wieder einmal so weit, der Europan-Wettbewerb wurde entschieden. Die Gewinner für die in Deutschland und Polen ausgeschriebenen Standorte des europaweit größten und...

mehr