Stadtbaukunst

Tagung zum Thema Gestaltungssatzungen am 21. April 2009, Dortmund

Die öffentliche Tagung des Dortmunder Instituts für Stadtbaukunst beschäftigt sich im Rahmen eines Forschungsvorhabens im Auftrag des BMVBS mit dem Thema der Gestaltungssatzungen. Es geht um in Satzungen oder B-Plänen rechtlich fixierte gestalterische Vorgaben für Häuser, Plätze und Straßen in Innenstädten, die eine ästhetische Gestaltung und eine Weiterführung der Identität des Ortes zum Ziel haben. Nach Wolfgang Braunfels ist jede vollkommene monumentale Anlage von ästhetischen Zielsetzungen abhängig, die „aus ideologischen Vorraussetzungen erwachsen waren und in juristischen Bestimmungen dokumentiert vorliegen“.

Auf der Tagung werden aktuelle Satzungen aus ganz Deutschland vorgestellt und diskutiert.

10.00 Uhr: Einführung: Prof. Dipl.-Ing. Christoph Mäckler

10.20 Uhr: Wismar: Amtsleiterin Heike Isbarn

10.40 Uhr: Wiesbaden: Stadtrat Prof. Dr. Joachim Pös, Wiesbaden

11.00 Uhr: Diskussion, anschl. Kaffeepause

11.30 Uhr: Lübeck: Senator Franz-Peter Boden

11.50 Uhr: Leipzig: Sachgebietsleiterin Heike Scheller

12.10 Uhr: Regensburg: Planungs- und Baureferentin Christine Schimpfermann

12.30 Uhr: Diskussion

13.30 Uhr: Mittagspause

14.30 Uhr: Baurecht: Dr. Bernhard Schneider, BMVBS

14.50 Uhr: Berlin / Braunschweig: Klaus-Theo Brenner

15.10 Uhr: Wangen: Stadtbaumeister Herbert Weiß

15.30 Uhr: Diskussion, anschl. Kaffeepause

16.00 Uhr: Krefeld: Beigeordneter Thomas Visser

16.20 Uhr: Fulda: Stadtbaurätin Cornelia Zuschke

16.40 Uhr: Diskussion

Veranstaltung: Tagung  Stadtbaukunst: Gestaltungssatzungen
Ort: Rudolf-Chaudoire-Pavillon, TU Dortmund, Campus Süd, Baroper Straße 297, 44227 Dortmund
Zeit: 21. April 2009, 10 – 18 Uhr
Weitere Informationen: Die Tagung ist als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit 8 Unterrichtsstunden für Architekten und Stadtplaner anerkannt (Gebühr: 50 Euro). Um eine Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Dortmunder Institut für Stadtbaukunst, TU Dortmund, WMA Dipl.-Ing. Architekt Alexander Pellnitz
Tel.: 0231/ 755 23 92
Email: alexander.pellnitz@tu-dortmund.de
Internet: www.dis.tu-dortmund.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Stadtbaukunst - Die Fassade

Dortmunder Architekturausstellung / Dortmunder Architekturtage 2010 vom 12. bis 14. November 2010, Dortmund

Die seit 2005 wieder jährlich stattfindende Dortmunder Architekturausstellung widmet sich im Rahmen der Reihe Stadtbaukunst in diesem Jahr dem Thema: „Die Fassade“. Gezeigt werden 30 realisierte...

mehr

Noch mehr Museum?! Aktuelle Museumsneubauten

Eine Tagung in Berlin am 27. September 2016 beschäftigt sich mit den Bauprojekten der drei Bauhaus-Institutionen

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung lädt zu der öffentlichen Tagung „Noch mehr Museum?! Aktuelle Museumsneubauten“ ein. Anlass sind die Bauprojekte der drei Bauhaus-Institutionen in...

mehr

Stadtentwicklungskonzepte Offenbach, Wiesbaden und Frankfurt

Eine Veranstaltung von SRL und DASL am 7. Oktober 2016 in Frankfurt a. M.

Offenbach, Wiesbaden, Frankfurt a. M.: In jeder dieser Städte der Main/Rheinregion gab es in den letzten Jahren umfassende Neuplanungen und Neubauten, die zum Teil gravierend in den Bestand...

mehr

Stadtvisionen 1910/2010

Kolloquium am 9. Dezember 2010, Berlin

Zum Ende der Ausstellung „Stadtvisionen 1910|2010. Berlin Paris London Chicago. 100 Jahre Allgemeine Städtebau-Ausstellung in Berlin", die noch bis zum 10. Dezember 2010 im Ausstellungsforum im...

mehr

Identität durch Rekonstruktion?

Veranstaltung zum Thema Rekonstruktion am 16. Oktober 2008, Berlin

Das Bundesbauministerium wird am 16. Oktober 2008 eine ganztägige, interdisziplinär besetzte Tagung zum Thema Rekonstruktion veranstalten: "Identität durch Rekonstruktion? - Positionen zum...

mehr