Sichtfenster

Projekt "Sehen lernen" macht Station in Lemgo vom 17. Juli bis 7. August 2009

Die nächste Etappe der Sehstation-Tour 2009 durch Nordrhein-Westfalens Städte im
Rahmen der Kampagne Sehen Lernen – ein Projekt der Landesinitiative
StadtBauKultur NRW – ist nach dem diesjährigen Auftakt in der Parkstadt Oberhausen
und dem derzeitigen Standort in Siegen die Alte Hansestadt Lemgo. Als dritte Stadt greift Lemgo das Thema „Stadt weiterbauen“ auf: In der historischen Hansestadt Lemgo wurde kontinuierlich in hoher architektonischer, künstlerischer und jeweils zeitgenössischer Qualität weitergebaut.
 
Die Sehstation wird ab dem 17. Juli 2009 in Lemgo auf dem zentralen Marktplatz stehen und ihren Blick auf die Architekturen der verschiedenen Epochen richten. Die von dem Augsburger Architekt Andy Brauneis 12 x 7 x 7 Meter große begehbare, entworfene Sehstation ist Teil der Kampagne SEHEN LERNEN, mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für ihre gebaute Umwelt zu sensibilisieren, einen inhaltlichen Austausch über die Lebensqualität in unseren Städten anzuregen und gute Gestaltung sowie die Nutzung des öffentlichen Raums zu thematisieren.
 
Die Sehstation ist bis zum 7. August 2009 zu Gast in Lemgo und bietet mit einem
umfassenden Rahmenprogramm interessierten Stadtbewohnern die Möglichkeit mit den
Fachleuten der Stadt in den Dialog zu treten. Zum Thema „Stadt weiterbauen“ finden
zahlreiche Stadtspaziergänge, Podiumsdiskussionen, Lichtbildvorträge, Führungen und
Veranstaltungen, die meisten kostenlos, in und um die Sehstation herum statt.

Kurzprogramm
17. Juli 2009, 19 Uhr: Eröffnung Sehstation
18. Juli 2009, 11 Uhr: Frühstücksgespräche
18. Juli 2009, 15 Uhr: Führung durch den Staff Landschaftspark
19. Juli 2009, 11-17 Uhr: Tag der Offenen Tür Ölmühle Brake
20. Juli 2009, 17 Uhr: Wanderung „Stadtwasser oder die Besichtigung des Unsichtbaren“
21. Juli 2009, 17 Uhr Stadtführung „Die alte Stadt weiterbauen – Neues Bauen im historischen Kontext“
23. Juli 17 Uhr: Stadtspaziergang „Lemgoer Rückseiten“
25. Juli 2009, 17 Uhr: Wanderung „Stadtwasser oder die Besichtigung des Unsichtbaren“
28. Juli 2009, 17 Uhr: Stadtführung „Probleme, Potentiale und Chancen für den historischen Stadtkern“
29. Juli 2009: 15-17.30 Uhr: Suchspiel „Expedition“ für Kinder ab 9 Jahren
30 Juli 2009, 17 Uhr: Stadtführung „Der bauliche Wandel der Altstadt im 16. Jahrhundert“
1. August 2009, 15 Uhr: Wanderung „Stadtwasser oder die Besichtigung des Unsichtbaren“
4. August 2009, 17 Uhr: Stadtführung „Die alte Stadt weiterbauen – Neues Bauen im historischen Kontext“
6. August 2009, 17 Uhr: Stadtführung „Die Entdeckung des Unspektakulären“
7. August 2009, 16 Uhr: Stadtspaziergang „Lemgo wächst zu – mehr oder weniger Grün?“
7. August 2009, 18 Uhr: Freischnitt
7. August 2009, 18.30 Uhr: Lemgoer Ansichten „Stadt am Fluss – früher, heute und in Zukunft“

Veranstaltung: Sehstation der Kampagne Sehen Lernen
Ort: Marktplatz Lemgo, 32657 Lemgo
Zeit: 17. Juli bis 7. August 2009
Veranstaltung: Eröffnung am 17. Juli um 19 Uhr
Internet: www.sehenlernen-nrw.de

Thematisch passende Artikel:

Sehen lernen

Sehstation der Kampagne „Sehen lernen“ ab 13. August 2009 in Bonn

Im Rahmen der Kampagne Sehen lernen – einem Projekt der Landesinitiative StadtBauKultur NRW – ist die mobile, überdimensionale Sehstation ab dem 13. August 2009 zu Gast im Bonner Hofgarten und...

mehr

Sehen lernen

Sehstation 2009 auf Tour durch NRW vom 4. Juni bis 4. Oktober 2009

Die Kampagne SEHEN LERNEN möchte den Blick auf die gebaute Umwelt richten, einen gedanklichen Austausch anregen und Handlungsmöglichkeiten für mehr Lebensqualität in den Städten aufzeigen. Dazu...

mehr

Boulevard Kampstrasse

Sehstation vom 5. bis 23 Juni in Dortmund

„Boulevard Kampstraße – zwischen Kunst, Kultur, Kirche und Kommerz“ ist das Thema für den Aufenthalt der Sehstation in Dortmund – der zweiten Etappe der Tour 2010. Die mobile Installation wird...

mehr

Sehstation wieder auf Tour

Kampagne „Sehen Lernen“ ab 30. April 2010 in Rheda-Wiedenbrück

Mit der auf mehrere Jahre angelegten Kampagne „Sehen Lernen“ möchte die Landesinitiative StadtBauKultur NRW die Menschen für ihre gebaute Umwelt sensibilisieren, zu gedanklichem Austausch anregen...

mehr

Tradition und Innovation

Sehstation in Düsseldorf bis 4. Oktober 2009, Düsseldorf

Im Rahmen der Kampagne Sehen lernen – einem Projekt der Landesinitiative StadtBauKultur NRW – ist die Stadt Düsseldorf mit dem Thema „Tradition und Innovation der Landeshauptstadt“ in diesem Jahr...

mehr