Showtime!

Design Woche Passagen 2009 vom 19. bis 25. Januar 2009, Köln

Anlässlich ihres 20. Geburtstags präsentieren sich die Passagen 09 lebendiger, spannender, jünger und größer denn je und entfalten die ganze Power der internationalen Szene und ihrer Protagonisten - als da sind: klassische Solitäre und junge Netzwerke, internationale Designer und Hersteller, Newcomer, Designinstitutionen, Architekten, Händler und Vermittler. Auf der Design-Bühne Köln sind sie zu Gast, dicht aufgereiht auf einer Perlenschnur entlang eines Parcours mit rund 190 Einzelausstellungen im ganzen Kölner Stadtgebiet.

Im Trend: der Hang zum Cluster. Hinter der neuen Messe „designers fair“ steht beispielsweise ein Netzwerk mit noch einmal rund 50 Ausstellern der jungen deutschen Design-Szene, das Urban Design Projekt „Highway Europa“ stützt sich auf über 20 einzelne Akteure und auch das Design-Cluster Ehrenfeld boomt seinerseits mit seiner zweiten Ausgabe des Design Parcours Ehrenfeld und 35 Projekten, die wieder ein ganzes Stadtviertel zum Spielort junger Kreativer macht. 

Mehr als 140.000 Profis und Designhungrige zieht die Design Woche Passagen auch 2009 in die temporäre Designmetropole Köln: Im Belgischen Viertel mit seinen atmosphärisch höchst attraktiven Locations konzentrieren sich viele der Einzelshows. Aus Anlass des 20-jährigen Passagen Jubiläums zeigt die japanische Design Journalistin und Fotografin Hanae Komachi im Kölnischen Kunstverein „Die Passagen Diashow“ zu den ersten 10 Jahren Passagen. Die Ausstellung „The Dutch Corner“ zeigt aktuelles Design aus den Niederlanden im Theatersaal des Kunstvereins. Ein weiterer Anziehungspunkt wird auch wieder der Rheinauhafen sein: Dabei sind u.a. das fest etablierte Forum für Architektur, Technik und Design Kap Forum und eine Ausstellung zum 25jährigen Bestehen von Anthologie Quartett bei Remagen. Unter den Treppen des Kölner Doms hat die von dem belgischen Designer Arne Quinze gestaltete, unverwechselbare Bar „kunstbar“ geöffnet. Im Museum für Angewandte Kunst eröffnet die Ausstellung „In deutschen Reihenhäusern“ mit Fotografien von Albrecht Fuchs. 

Nach dem großen Erfolg beim Start in 2008 präsentiert Ehrenfeld anläßlich der Passagen 09 den 2. Design Parcours Ehrenfeld: eine Entdeckungsreise durch ein kreatives Stadtviertel mit großem Potential. Beteiligt sind Designbüros, Werkstätten, Geschäfte, Ateliers, junge Labels und Start Ups – ein ganzes Stadtviertel wird zur Bühne und lädt ein Talente suchendes internationales Publikum zum Flanieren ein. Ehrenfeld: ein einziges kreatives „Gründerzentrum“ mit internationalem Flair und polykulturellem Charme. 

Die designers fair zeigt Produkte, die zum Teil den Status des Prototypen noch nicht verlassen haben oder bisher nur in kleineren Auflagen erhältlich sind. Die designers fair ermöglicht auch jungen, freien Designern eine Werkschau und bieten professionellen Einkäufern, Architekten und Innenarchitekten und weiteren Multiplikatoren, wie interessierten Privatleuten erstmals die Chance, an einem Ort gute Ideen jenseits des Mainstreams zu begutachten – und diese Produkte aus dem Kern der “kreativen Klasse“ auch direkt zu ordern oder zu kaufen. Die erste designers fair in 2009 wird sich bewusst auf junge deutsche Designer konzentrieren. In Zukunft wird das Programm international ausgebaut. Bereits 2009 wird ein Rahmenprogramm in der designers lounge mit Fachvorträgen und popkultureller Unterhaltung das Angebot abrunden.

Veranstaltung: Design-Woche Passagen 2009
Ort: Stadtgebiet Köln
Zeit: 19. bis 25. Januar 2009 Weitere Informationen: Das aktuelle Programm und mehr Informationen im Internet.
Ansprechpartner: Büro Sabine Voggenreiter, Kaiser-Wilhelm-Ring 18, 50672 Köln
Telefon: 0221/ 258 47 23
Email: info@voggenreiter.com
Internet: www.voggenreiter.com

Thematisch passende Artikel:

Passagen 2010

Die Interior Design Week Köln vom 18. bis 24. Januar 2010

Im Januar 2010 ist es wieder soweit: vom 18. bis zum 24. Januar findet in Köln die größte deutsche Designveranstaltung statt. Die Passagen eröffnen wieder die internationale Design-Saison und...

mehr

Premiere: Erstmals wird der PASSAGEN-Designpreis vergeben

Zu den PASSAGEN 2018 wird erstmals der PASSAGEN Prize für up-and-coming Designer verliehen

Die feierliche Preisverleihung findet am Dienstag, den 16. Januar 2018 um 17 Uhr im Rahmen der Veranstaltungen des Rat für Formgebung im Kölnischen Kunstverein statt. Eine unabhängige Jury wählt...

mehr

Unter vollen Segeln

Rückblick auf das Passagen Design Festival 2009 in Köln

Mehr als 150.000 Besucher zogen die Passagen 2009 in die Designstadt Köln – darunter viele nationale und internationale Fachbesucher sowie ein breites interessiertes Publikum, das die Passagen...

mehr

Passagen

Ein Vorabblick auf eine Designgeschichte in Köln

Die Passagen 2012 warten wieder einmal mit besonderen Highlights der Designszene auf, es lohnt sich so auch im kommenden Jahr die Reise nach Köln nicht nur wegen der Internationalen Möbelmesse zu...

mehr

Design at ist Best!

2. Designers Fair im Rahmen der Passagen 2010 vom 18. bis 24. Januar 2010, Köln

Vom 18. bis 24. Januar 2010 findet die zweite Designers Fair im RheinTriadem in Köln statt. Nachdem im ersten Jahr auf Anhieb über 20000 Besuchern das Gebäude am Rhein durchstreiften, erweitern die...

mehr