Schüßler-Preis 2014 verliehen

Studienaufenthalt im Ausland ermöglichen

Am 29. August 2014 fand in Düsseldorf die zwanzigste Verleihung des Schüßler-Preises statt. Der vom Ingenieurunternehmen Schüßler-Plan in Kooperation mit der RWTH Aachen ausgelobte Studienpreis zeichnet angehende Bau- und Wirtschaftsingenieure aus. In diesem Jahr ging die Auszeichnung an die 22-jährige Carmen Marock, die 22-jährige Saskia Schwidder und die 23-jährige Helena Voß.

Der mit je 5000 Euro dotierte Preis ermöglicht einen Studienaufenthalt im Ausland. Er wurde im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung von Norbert Schüßler, geschäftsführender Gesellschafter Schüßler-Plan, Dirk Vallée, Universitätsprofessor und Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen, sowie Josef Hegger, Universitätsprofessor und Prodekan, überreicht. In einem Festvortrag diskutierte der Philosoph Richard David Precht die Zukunft des Lernens und fragte nach den Schlüsselkompetenzen moderner Arbeitswelten.

Der Schüßler-Preis wurde 1995 von Firmengründer Willi Schüßler ins Leben gerufen und wird seitdem jährlich verliehen. Er würdigt angehende Bau- und Wirtschaftsingenieure mit ausgeprägtem Persönlichkeitsbild sowie überzeugenden Studienleistungen. Die Preisträger werden von einer Jury im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens mit persönlichem Vorstellungsgespräch ausgewählt.

In den vergangenen 20 Jahren wurden insgesamt 22 Preisträgerinnen und 21 Preisträger geehrt, die an den führenden technischen Universitäten Europas, Amerikas und Australiens studierten. Die diesjährigen Preisträgerinnen verbringen ihr Auslandssemester in Göteborg, Turin beziehungsweise Montreal.

Thematisch passende Artikel:

Schüßler-Preis 2015 in Aachen verliehen

Studienpreis geht in seiner 21. Verleihung an drei angehende Bauingenieure der RWTH Aachen

Am Freitag, 14. August 2015, fand in Aachen die 21. Verleihung des Schüßler-Preises statt. Der Studienpreis wird jährlich vom Ingenieurunternehmen Schüßler-Plan in Kooperation mit der RWTH Aachen...

mehr

Packt die Koffer!

Der Schüßler-Preis fördert Auslandsstudien – am 12. August 2013 wurde er zum 19. Mal verliehen

Der mit je 5000 Euro dotierte Schüßler-Preis zeichnet angehende Bauingenieure und Bauingenieurinnen mit besonderem Persönlichkeitsprofil bei entsprechenden Studienleistungen aus. Die Preisträger...

mehr
2015-09

BDA Hamburg Studienpreis 2015 entschieden www.bda-hamburg.de

Zum 12. Mal verlieh der BDA Hamburg am 10. Juli 2015 seinen Studienpreis zusammen mit der BDA Stiftung Hamburg. Kai-Uwe Bergmann, Partner im Architekturbüro BIG und Juryvorsitzender, übergab den 1....

mehr
2020-12

Nachwuchs-Architekturpreis BDA-SARP-Award verliehen

Der BDA und der polnische Architektenverband SARP verliehen den diesjährigen bilateralen Nachwuchsförderpreis der Fachrichtung Architektur. Die beiden Verbände möchten mit dem Preis junge...

mehr

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2013

Zwei Absolventen mit Reisestipendien ausgezeichnet

Die von Professor Dr. Helmut Hentrich im Jahr 2001 ins Leben gerufene Stiftung verleiht jährlich den mit 10 000 € dotierten Preis an Architekturabsolventen nationaler und internationaler...

mehr