Schindler Award 2010

Zwei Preise für Bauhaus-Universität Weimar

Die Fakultät Architektur wurde am 14. Januar in Berlin gleich zwei Mal beim renommierten Schindler Award 2010 ausgezeichnet. Mit 1394 Bewerbern aus 180 Hochschulen in 34 Ländern ist der Schindler Award einer der größten und höchstdotierten europäischen Architektur-Wettbewerbe für Studierende und Lehrende. Unter dem Leitmotiv „Access for all“ bestand die Wettbewerbsaufgabe darin, eine Vision für einen Berliner Olympiapark ohne Barrieren zu entwickeln. Die Bauhaus-Universität Weimar hatte – als einzige Hochschule – sogar zwei Projekte unter den 10 nominierten Finalisten. Eine internationale Jury unter dem Vorsitz von Prof. Françoise-Hélène Jourda kürte die Gewinner.

Den 2nd Schools` Prize for outstanding engagement erhielt die Professur Entwerfen und Siedlungsbau: Das Team um Prof. Hilde Barz-Malfatti wurde für den Gesamterfolg der eingereichten Arbeiten mit 15 000 € ausgezeichnet. Den 5. Projekt-Preis, der mit 1000 € dotiert ist, erhielt der Entwurf „Origami“ von Maria Frölich und Thomas Zaspel.

Der 1. Preis ging an das Projekt „link it“ der University of Applied Sciences in Bern/CH (Daniel Meier, Simon Moser, Simon Peter Roesti), der 2. Preis mit dem Titel “Made to Measure” an die Universität Lund in Schweden (Haydar Alward, Mikael Pettersson). Den 3. Preis erhielt das Team der für das Projekt „Colordot Park“ (Milyausha Gabdrakhmanova, Tatyana Polyakova, Inna Tarasova). Platz 4 belegte Arturo Isacco Panichi von der Università degli Studi di Firenze aus Italien mit seinem Entwurf „Green Stream“.

Die Jury sprach weitere sieben Anerkennungen aus. Der 1. Hochschulpreis ging an die Ufa State Petroleum Technological Unversity, Russland, der 3. Hochschulpreis an die Universität in Belgrad

Internet: www.schindleraward.com

Thematisch passende Artikel:

2023-07-08

Hochschulpreis Holzbau verliehen

Am 16. Mai 2023 wurde der Hochschulpreis Holzbau 2023 von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister zum fünften Mal verliehen. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des...

mehr
2017-07

Hochschulpreis der Bauwirtschaft

Mit dem Hochschulpreis 2017 wurden am 27. April 2017 in Mainz die besten Studienabsolventen rheinland-pfälzischer Hochschulen ausgezeichnet. Der Preis würdigt alljährlich junge Architekten und...

mehr
2017-8/9

Hochschulpreis „Holzbau 2017“

Neun Studierende der Fachrichtung Architektur an der Fachhochschule Erfurt waren mit dem Entwurf „Green Campus – Entwicklung eines temporären Hörsaals bis zur Ausführungsreife“ als einer der...

mehr

TECU© Architecture Award 2010

Ausstellung der Preisträgerbeiträge 15. September bis 2. Oktober 2011, Osnabrück

Die Preisträger und ausgewählte Wettbewerbsbeiträge des TECU© Architecture Award 2010 der KME Group, an dem über 162 Wettbewerber aus 17 Ländern teilnahmen, werden in Osnabrück ausgestellt. Der...

mehr

Heinze Architekten Award erzeugt neues Projekt

Weil es so schön war, noch einmal die ganze Reihe der ausgezeichneten Projekte! Und ein neues Projekt der Schwesterfirma in Celle ...

Die zur DOCUgroup gehörende Heinze GmbH prämierte erstmals Deutschlands beste Entwürfe für Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser. Von Juni bis November vergangenen Jahres konnten Architekten ihre...

mehr