Schatzsuche

European Film Gateway erfasst 790.000 Filme, Fotos, Plakate, Texte und Musikstücke

790.000 Medien verschiedenster Art, vom Zelluloid-Film über Poster und Texte bis hin zu Musik, enthalten die europäischen Filmarchive. Ein Schatz, der weit über die Kunst hinaus geht und kulturhistorische und zeitgeschichtliche Bedeutung hat. Wissenschaftler, Filmexperten oder Journalisten stehen jedoch vor dem Problem, in dem immer größer werdenden Bestand an Filmen und Kino- bezogenem Material in ganz Europa diejenigen Dokumente zu finden und zugänglich zu machen, die für ihre Forschung oder ihren Artikel wichtig sind. Noch fehlen standardisierte Suchfunktionen und Internet- Zugänge zu den Archiven. Dieses Problem soll das European Film Gateway (EFG) lösen, an dem das Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen von Prof. Dr. Matthias Hemmje, FernUniversität in Hagen, beteiligt ist. Gefördert wird das dreijährige Projekt von der Europäischen Kommission im Rahmen des "eContentplus-Programms". 

Um einen umfassenden Zugriff auf Filme, Fotos, Zeichnungen, Skripte, Musik und Textdokumente zu ermöglichen, wird das European Film Gateway mit Europeana verlinkt. Über das Portal der europäischen Digitalen Bibliothek wird ein direkter Zugriff auf digitale Inhalte verschiedenster Medien in Museen, Archiven, audiovisuellen Beständen und Bibliotheken in Europa möglich. Das EFG-Projekt soll bis 2011 einen einfachen Zugriff auf Medien in ganz Europa ermöglichen. Zurzeit arbeiten alle europäischen Filminstitute mit an diesem Projekt, allerdings keine Sender.

Internet: www.europeanfilmgateway.eu

Thematisch passende Artikel:

2017-04

Nur mit der Musik geht‘s

Musik und Architektur gehören fest zusammen. Volksmusik hängt an Heimeligkeit und Rekonstruktion, klassische Musik am gut gestalteten, repräsentativen Zweckbau, der Jazz am Materialexperiment. Und...

mehr

Urban Screening

Diskussionsveranstaltung über urbane und nicht-urbane Lebensrealitäten in Indien

Aedes präsentiert Harun Farockis Film im Rahmen der Ausstellung "What Makes India Urban?". Auf den ersten Blick ein Dokumentarfilm über den Herstellungsprozess von Ziegeln; auf den zweiten Blick...

mehr

Ein Licht-Klangpavillon für Oskar Sala

Ausstellung vom 25. September bis 31. Oktober, Weimar

Mit einem Experimentalbau und einer Ausstellung würdigt die Bauhaus-Universität Weimar Ende September das Schaffen des deutschen Komponisten und Physikers Oskar Sala. Zum 100. Geburtstag des...

mehr

Barock in Europa

Kulturelles Barockerbe wird von internationalem Netzwerk erforscht

Historiker der Universität Greifswald beteiligen sich ab Oktober 2009 an dem internationalen Verbundforschungsprojekt European Network for Baroque Cultural Heritage. Ziel ist der Aufbau eines...

mehr

Kunstförderung

Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen geht an zwei Architekturbüros aus NRW

Zwei junge Architekturbüros wurden neben anderen Künstlern mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfahlen ausgezeichnet. in der Sparte „Architektur, Innenarchitektur, Gartenarchitektur,...

mehr