Richard Neutra

In Europa gefeiert, in den USA vom Abriss bedroht

Während sich im Marta Herford die Ausstellung „Richard Neutra in Europa – Bauten unddarüber Projekte 1960 1960-1970“ größter Beliebtheit bei den Besuchern erfreut, in die Schweiz und die USA tourt, und die internationalen Medien darüber voll des Lobes sind, kämpft in den USA der 84-jährige Dion Neutra einen verzweifelten Kampf um den Erhalt eines öffentlichen Baus seines weltberühmten Vaters (1892 1892-1970).

Die 1961 im Military Gettysburg National Park von Richard Neutra gebaute Cyclorama Center Gedächtnisstätte ist vom Abriss bedroht, um einem neuen historisierenden Nachfolgebau zu weichen. Dion Neutra verweist auf den im Vergleich zu Deutschland oder England unzureichenden amerikanischen Denkmalschutz für Nachkriegsbauten. Renommierte Unterstützer wie der britische Stararchitekt Sir Norman Foster haben bereits eindringliche Bittschriften an zuständige staatliche Stellen in den USA gerichtet.

Das MARTa Herford appelliert deshalb an Architekten, Verbände, Journalisten, Autoren, Kunsthistoriker und Architekturliebhaber, sich in die Unterschriftenliste für Dion Neutras Petition zum Erhalt des Bauwerks einzutragen. Ein von Dion Neutra gewidmeter Ausstellungskatalog wird Präsident Obama mit einem umfassenden Pressespiegel übermittelt. Die Widmung wird lauten: „To President Obama! The first President to pardon a building!”  (“An Präsident Obama! Dem ersten Präsidenten, der ein Gebäude begnadigt!”).

Eintrag auf die Unterschriftenliste:www.petitiononline.com

Informationen unter:www.marta-herford.de

Thematisch passende Artikel:

2010-06

Neutra in Europa   Bauten und Projekte Richard Neutras 1960-1970 im Marta Herford

Dem breiten Publikum eher unbekannte Bauprojekte des österreichisch-amerikanischen Architekten Richard Neutra (*1892 in Wien, † 1970 in Wuppertal) präsentiert das Museum Marta unter dem Thema...

mehr

TV-Tipp

Dokumentarfilm „Die Ideen des Richard Neutra“ am 27. November 2010, BR-Alpha

Nachdem die vielbeachtete Ausstellung „Richard Neutra in Europa – Bauten und Projekte 1960 – 1970“ vom Marta Herford in leicht modifizierter Version ans Schweizerische Architekturmuseum in Basel...

mehr

Welt und Wohnung

Symposium zur Idee und Chance verantwortlicher Architektur am 5. Juni 2010, MARTa Herford

Als Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Richard Neutra in Europa – Bauten, und Projekte 1960 – 1970“ findet am 5. Juni 2010 ein Symposium zur Idee und Chance verantwortlicher Architektur statt....

mehr

Neutra, Shulman, Mörsch

Drei Architektur-Ausstellungen im MARTa vom 8. Mai bis 1. August, Herford

Richard Neutra in Europa – Bauten und Projekte 1960-1970 Der österreichisch-amerikanische Architekt Richard Neutra (*1892 in Wien, †1970 in Wuppertal), einer der wichtigsten Vertreter der...

mehr

„Revolution in Rotgelbblau – Gerrit Rietveld und die zeitgenössische Kunst“

Ausstellung im Marta Herford bis zum 04.02.2018

Anlässlich des 100. Gründungsjahrs der Künstlerbewegung De Stijl zeigt das Marta Herford bis zum 04.02.2018 die einzige Jubiläumsausstellung in Deutschland. Mit „Revolution in Rotgelbblau –...

mehr