Produktenachlese Orgatec 2010

Produktneuheiten für Sie entdeckt und zusammengetragen

Auf der Orgatec 2010 waren fast alle bedeutenden Unternehmen der Büromöbelbranche vertreten. Mit verhaltenem Optimismus, nach erheblichen Umsatzeinbrüchen in 2009, präsentierten sie in erster Linie Weiterentwicklungen von bewähren Produktlinien und Konzepten.
Weniger Aussteller als 2008 (608 aus 41 Ländern) zogen insgesamt 61 000 Besucher an. Der Strom der Besucher setzte aber erst am zweiten Tag merklicher ein, der dritte Tag war erwartungsgemäß der besucherstärkste Tag. Bei den führenden Unternehmen machte sich diese Besucherwelle kaum bemerkbar, sie hatten vom Start weg volle Stände. Das allgegenwärtige Thema „open space“ mit den Aspekten Kommunikation und Privatheit schlug sich in zahlreichen Alcove-Epigonen nieder. Vitra hatte 2006 das von den Brüdern Bouroullec entworfene Alcove-Programm vorgestellt. Ein hochlehniges Sofaelement, das ein gewisses Maß an Privatheit im verdichteten Büroalltag bietet. Rolf Fehlbaum soll, so wurde erzählt, die Rückzugsmöglichkeiten des Alcoves auf dem Vitra-Messestand des Öfteren genutzt haben.
Kleine, gepolsterte Telefonzellen, die an der Periferie zum open space zum Einsatz kommen sollen, zeigten sowohl Vitra als auch Bene. Beim österreichischen Hersteller wurde der Messestand noch vor Beginn des Tagesbetriebs auch als Büro genutzt. Dynamische Sitze und veränderbare Arbeitshöhen gaben den Ton zum Thema Ergonomie an. Wini präsentierte sein Tischsystem Winea Pro, das in Zusammenarbeit mit zwölf Architekten modular und äußerst flexibel auf individuelle Anforderungen reagieren kann.
ON, der höchst bewegliche Bürostuhl von Wilkhahn, hat einen Nerv getroffen, das zeigte das große Interesse der Besucher.

Wir haben auf der Messe einige Produktneuheiten und -weiterentwicklungen für Sie entdeckt und zusammengetragen:

Thematisch passende Artikel:

Führen, verführen lassen

Der Bauverlag und sein Redaktionsteam führen Sie im Oktober 2010 einmal wieder über die Orgatec

Von Dienstag, 26.10.2010 bis Freitag, 29.10.2010, bieten wir Ihnen wieder kostenfrei geführte Rundgänge für Architekten und Planer zu den Messehighlights der ORGATEC 2010 in Köln an. Ziel ist...

mehr
2012-10

Arbeitslandschaften

Bene präsentiert auf der Orgatec mit Docklands und Cube?S zwei neue Open Office Konzepte. Docklands nennt sich das neue, alternative Arbeitsplatzangebot für tem­poräre Tätigkeiten: ein...

mehr
2014-10

Konstruktive Leichtigkeit und Funktionalität

Die Schneeweiss AG präsentiert am Orgatec-Messestand innovative Produktneuheiten sowie das umfangreiche Dienstleistungsportfolio. Zentrales Element am Messestand ist der Design-Objektstuhl „tendo“...

mehr
2008-10

Büro als Erfolgsfaktor Die Orgatec 2008 vom 21. bis 25. Oktober in Köln

Unter den 700 Ausstellern aus rund 40 Ländern sind, nach Angabe der Messegesellschaft, fast alle marktführenden Unternehmen, wenn vom 21. bis 25. Oktober in Köln die Orgatec stattfindet; deren...

mehr
2014-10

Räume schaffen

Mit „The Craft of Spacemaking™“ bekräftigt Haworth den Wechsel vom Büromöbelhersteller zum Anbieter von Lösungen für die moderne Arbeitswelt. Das Fazit aus allen Studien führte zu diesem...

mehr