Preisgekrönte Praxis

Architekturwettbewerb für den Neubau des Foyers, Haus 1, der Hochschule Wismar entschieden

Präsentation der IBA Stadtumbau 2010 in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der Europäischen Union in Brüssel: Professoren der Fakultät Gestaltung an der Hochschule Wismar beteiligten sich erfolgreich an dem Architekturwettbewerb für den Neubau des Foyers, Haus 1, der Hochschule Wismar und belegen bei der Endausscheidung die ersten Plätze.

Auf Platz eins überzeugen die Stuttgarter Architekten bfa Büro für Architektur Matthias Ludwig und Antje Krauter die sach- und fachspezifische Jury unter dem Vorsitz von Joachim-Andres Joedicke durch klare Formensprache und der prägnanten Entwurfsidee der Treppe. Die Fachberater Achim Hack und Valentin Rothmaler unterstützen das preisgekrönte

Architektenteam in den Bereichen der Innenarchitektur und künstlerischen Ausstattung. Auch die Architekten Igel Institut für Gebäude + Energie + Licht-Planung Martin Wollensak und Thomas Römhild gelangen nach Busmann und Haberer aus Berlin auf den dritten Platz.

Aus 18 Einreichungen wurde der von BBL-MV Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern ausgeschriebene Architekturwettbewerb am 05. Februar 2009 nach 10stündiger, eingehender Beratung entschieden. Aus der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar sind damit die fünf Professoren Matthias Ludwig, Achim Hack, Valentin Rothmaler, Martin Wollensak und Thomas Römhild mit großem Erfolg an dem Wettbewerb beteiligt. Der 1. Platz erhielt ein Preisgeld von 5000 Euro. Mit 3000 Euro wurde der zweite Platz honoriert.

Der Neubau für das Campusgelände an der Philip-Müller-Straße 14 soll noch in diesem Jahr geplant werden. Die eingereichten Entwürfe sind noch bis Ende Februar 2009 auf dem Campus der Hochschule Wismar (Haus 1, Foyer im zweiten Obergeschoss) ausgestellt.

 

Preisträger im Überblick:

1. Platz

Preisgeld: 5000 Euro

bfa, büro für architektur, Stuttgart

Matthias Ludwig (Architektur, Fakultät Gestaltung, Wismar)

Antje Krauter (Architektur, Fakultät Gestaltung, Mainz)

Fachberater für Innenarchitektur

Achim Hack (Innenarchitektur, Fakultät Gestaltung, Wismar)

Fachberater für die künstlerische Ausstattung

Valentin Rothmaler (Architektur, Fakultät Gestaltung, Wismar)

 

2. Platz

Preisgeld: 3000 Euro

Busmann und Haberer, Berlin

Gesellschaft von Architekten mbH

 

3. Platz

Institut Igel, Institut für Gebäude + Energie + Licht – Planung, Wismar

Martin Wollensak (Architektur, Fakultät Gestaltung, Wismar)

Thomas Römhild (Architektur, Fakultät Gestaltung, Wismar)

Internet: www.fg.hs-wismar.de

Thematisch passende Artikel:

Das Programm steht

Jahresausstellung DIA'09 vom 9. bis 11. Juli 2009, Wismar

Die Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar lädt vom 9. bis zum 11. Juli 2009 zur Jahresausstellung an der Ostsee ein. Unter dem Titel DIA'09 werden drei Tage Studien- und Abschlussarbeiten aus...

mehr
2019-02

Small House of Uni- versal Design Award

Beim internationalen „Small House of Universal Design Award“ belegten Studentinnen der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar den mit 2?000?€ dotierten ersten Platz. Damit setzten sie sich...

mehr

Gesprächsbereit

Vortragsreihe „Wismarer Dialog“ startet im November 2008

Die beliebten traditionellen Mittwochabendgespräche der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar werden unter dem neuen Namen "Wismarer DIAlog" fortgesetzt. Die Vortragsreihe, die bisher unter dem...

mehr

Einfach mal reinschauen

Schnuppertag Innenarchitektur am 8. April 2009, Stuttgart

Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Innenarchitektur-Studium interessieren, sollten den Schnuppertag Innenarchitektur am Mittwoch, den 8. April 2009, ab 14 Uhr an der Hochschule für Technik...

mehr

Zukunft des Lichts

Symposium „Light Symposium Wismar 2008 - The Future of Light and Lighting” vom 4. bis 8. November 2008, Wismar

"Light Symposium Wismar 2008 - The Future of Light and Lighting" ist der Titel einer internationalen Fachtagung, die im Rahmen der 100-Jahrfeier der Hochschule an der Fakultät Gestaltung der...

mehr