Positionen zur zeitgenössischen Architektur

Dritte Runde der "November-Reihe" beginnt am 5. November 2008 in der Universität Stuttgart

Die etablierte Vortragsreihe wird mit vier öffentlichen Vorträgen für Studenten, Planerbüros und Interessierte an der Stuttgarter Universität in diesem Herbst fortgesetzt. Zu Gast sind weltbekannte Architekten aus den Metropolen London, San Francisco, Stockholm und Rotterdam, die über ihr Schaffen, Projekte und den eigenen Werdegang berichten. Die Eröffnungsvorlesung hält Oliver Thill vom Atelier Kempe Thill, Rotterdam. Eine Woche später folgt Wolf Mangelsdorf vom renommierten Büro Happold in London. Die dritte Vorlesung übernimmt Cameron Sinclair, Architecure for Humanity, San Francisco. Ola Rune von Claesson Koivisto Rune, Stockholm,  rundet das Programm ab. Entwickelt und organisiert wird die Veranstaltung unter der Leitung von Prof. Peter Cheret, Institut für Baukonstruktion und Entwerfen der Universität Stuttgart, sowie der Sto-Stiftung aus Essen. Die Stiftung führt damit ihr nationales wie internationales Engagement auf hohem Niveau fort.

Veranstaltung: ‚November-Reihe’ 2008 – Positionen zur zeitgenössischen Architektur
Zeit:  
05. 11.: Oliver Thill, Rotterdam www.atelierkempethill.com 12.11.: Wolf Mangelsdorf, London  www.burohappold.com 19.11.: Cameron Sinclair, San Francisco www.architectureforhumanity.org 26.11.: Ola Rune, Stockholm   www.claesson-koivisto-rune.se Ort: Universität Stuttgart, Fakultät für Architektur und Stadtplanung, Hochhaus K2, Tiefenhörsaal M 17.01, Keplerstraße 17, 70174 Stuttgart
Email: institut@ibk.uni-stuttgart.de
Internet: www.architektur.uni-stuttgart.de www.sto-stiftung.de

Thematisch passende Artikel:

Internationale Werkschau

Vortragsreihe 08/09, Hochschule Bochum

In der Vortragsreihe des Fachbereichs Architektur der Hochschule Bochum stellen vier internationale Architekturbüros ihre Arbeit vor. Die Termine finden jeweils donnerstags um 18 Uhr im Hörsaal 5...

mehr
Architekturbüros Atelier Kempe Thill

Spijkerkwartier, Arnheim/NL

Das Spijkerkwartier nahe dem Stadtzentrum von Arnheim wurde im 19. Jahrhundert als Viertel für wohlhabende Bürger errichtet. Heute ist es ein lebendiges Wohnviertel, das bei Jung und Alt beliebt...

mehr
2020-04

Ausstellung von studentischen Selbstbauprojekten

Unter dem Titel „Experience in Action“ werden im Architekturmuseum der Technischen Universität München (TUM) studentische Selbstbauprojekte präsentiert. Die Ausstellung, Teil der „Design...

mehr
2016-02

Urban Mining Award www.urban-mining-award.de

Architektin Annette Hillebrandt, seit 2013 Professorin für Baukonstruktion, Entwerfen und Materialkunde an der Bergischen Universität Wuppertal, ist mit dem „Urban Mining Award“ ausgezeichnet...

mehr
2011-12

Wettbewerb der Sto-Stiftung entschieden www.sto-stiftung.de

Um die deutschen Architekturfakultäten wirkungsvoll im länderübergreifenden Austausch zu unterstützen hatte die Sto-Stiftung zu Jahresbeginn 2011 zum zweiten Mal einen Wettbewerb um international...

mehr