Plusenergiehaus mit E-Mobilität

Planungswettbewerb des BMVBS

Im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau, anhand eines real gebauten, architektonisch attraktiven Forschungs-Pilotprojektes, den Stand der Entwicklung in der Vernetzung von Elektro-Mobilität mit energieeffizientem, nachhaltigem Bauen und Wohnen in der Bundesrepublik Deutschland aufzuzeigen. Hierbei spielt die energetische Vernetzung von Fahrzeugen und Immobilien eine zentrale Rolle sowie die vollständige Recyclebarkeit des Hauses am Ende seiner Nutzung.

Dafür lobt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung einen offenen interdisziplinären Planungswettbewerb für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros aus. Es ist aufzuzeigen, dass ein Gebäude mit Plus-Energiestandard in der Lage ist, sich und seine Bewohner sowie mehrere Fahrzeuge mit einer durchschnittlichen Jahresleistung von circa 29.000 Kilometer allein aus Umweltenergien zu versorgen. Hierbei spielt die im Haus bzw. in den Fahrzeugen eingebaute elektrische Speicherkapazität eine zentrale Rolle: sie dient als Puffer für die elektrische Versorgung von Haus und Fahrzeugen und kann in Verbindung mit einem intelligenten Netz Speicheraufgaben erfüllen. Damit können Spitzen in der Energiezufuhr aus Umweltenergien aufgefangen, gespeichert und zu Zeiten niedriger Energiezufuhr nutzbar gemacht werden.

Die Unterlagen zum Wettbewerb können unter Angabe des Kennwortes Plusenergiehaus“ per Fax oder per E-Mail an der unten angegebenen Kontaktadresse angefordert werden. Ab 25. August 2010 werden die Unterlagen versendet. Die Abgabefrist endet am 8. Oktober 2010 um 16 Uhr.

 

Thematisch passende Artikel:

2010-09

Plusenergie für e-Mobile Planungswettbewerb des BMVBS für Hochschulen

Anhand eines real gebauten, architektonisch attraktiven Forschungs-Pilotprojektes plant das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) den Stand der Entwicklung in der Vernetzung...

mehr

Effizienz Plus Mobilität

Informationstage im Effizienzhaus Plus, Berlin

Im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung finden am 25. und 26. Januar 2012 Vorträge zum Thema Effizienz und Mobilität statt. Die...

mehr

Kraftwerk

Das neue Solar Declathlon Haus der TU Darmstadt geht auf Reisen

Am 14. August 2009 wurde das Haus in vier Teile zerlegt, gut für den Schiffstransport verpackt und auf Reisen geschickt. In Darmstadt ging es als Schwertransport los bis nach Bremerhaven, dort werden...

mehr

Mit dem Plusenergiehaus auf die Zukunft bauen

Fachtagungen auf der CEP® Clean Energy & Passivehouse vom 10. bis 12. Februar 2011, Stuttgart

Vom 10. – 12. Februar 2011 findet zum zwölften Mal die CEP® Clean Energy & Passivehouse in der Landesmesse Stuttgart statt. Im Rahmen der Messe findet am 10. Februar das 3. Internationale Symposium...

mehr
2011-03

Plusenergie und E-Mobilität

Das Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart ist beim Realisierungswettbewerb „Plusenergiehaus mit Elektromobilität“ des Bundesministeriums für Verkehr,...

mehr