Neue Wege in der Architekturausbildung

3. Internationale Architectural Education Summit in Berlin, 13. und 14. September 2013

Wohin geht die Ausbildung der Architekten? Auf dem Gipfel Mitte September in Berlin diskutieren Wissenschaftler, Praktiker, Politiker und Vertreter der Industrie über die Zukunft der Architektenausbildung auf dem Internationale Architectural Education Summit. Zwei Tage lang sind die Diskutanten aus aller Welt in den drei verschiedenen Vortragsreihen zu hören.

Alternative Bildungs-Plattformen werden am ersten Tag „The Role of Alternative Architecture Education Platforms“ umfassend erläutert und kritisch beleuchtet. Fragen inwiefern alternative Bildungs-Plattformen, z. B. MOOCs (Demokratisierung der akademischen Bildung? - Leuphana Digital School ), einen Einfluss auf die traditionelle akademische Welt haben und gesellschaftliche Verantwortungen damit einhergehen sollen hinterfragt werden.  In der Dikussionsrunde „Interdisciplinary Strategies in Architecture Education“ wird auf die immer komplexer werdenden Aufgaben des Architekten eingegangen. Denn soziale, politische, ökonomische und ökologische Anforderungen geben Anlass die traditionellen Strategien der Organisation und Produktion von Architektur und Stadtraum neu zu überdenken.
Unter dem Titel „Collaboration between Architecture Education and Non-Academic Partners“ werden Design- und Forschungs-Strategien, die neben dem theoretischen Ansatz auch die praktische Anwendung erfahren, erörtert.

Das Aedes Network Campus Berlin, kurz ANCB, lädt am 13. und 14. September gemeinsam mit UCLA Department of Architecture und IE School of Architecture, Madrid zur Diskussionsrunde. Die Veranstaltung schließt an das 2009 gehaltene Symposium „Educating the Global Architect“.

Für die Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten. Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

2019-09

Cradle to Cradle Summit?:?Building & Architecture

Am 11. September 2019 findet im Umweltforum Berlin das erste Cradle to Cradle Summit?:?Building & Architecture statt. Die Veranstaltung will den Austausch und die Weiterbildung zum Thema...

mehr

ARCHITECTURE MATTERS - Annual Summit on Cities and the Future

Money Talks? Vom 08.-09.03.2018 widmet sich der Summit on Cities and the Future den ökonomischen Grundlagen von Architektur und Stadt: Was bedeutet Bauen in der Stadt bei einer zunehmenden...

mehr

Architektur ist Erinnerung

Werkbericht von Quintus Miller am 26. September 2012, Münster

Die Jahresausstellung annual 12 der msa / münster school of architecture wird mit einem Highlight eröffnet. Am Mittwoch beginnt die Ausstellung mit einem spannenden Vortrag des Schweizer Architekten...

mehr
2008-09

In wenigen Tagen AR Awards for Emerging Architecture jetzt und 2007

Der 1999 ins Leben gerufene Nachwuchspreis „AR Awards for Emerging Architecture“ ist mit 15?000 britischen Pfund dotiert. Der Preis möchte der jungen Generation von Kreativen internationale...

mehr

Herausforderung Energieeffizienz

Architekturwettbewerb „Green Home“ für Studenten entschieden

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz standen im Mittelpunkt eines Studentenwettbewerbs „Green Home“, den die Hohenbuschei GmbH & Co. KG im Sommersemester ausgelobt hatte. Nadeem Bajwa, Eduard...

mehr