Nachlese

Der neue Hintergrund ist da

Der soeben erschienene Hintergrund 41 bietet eine vertiefende Nachlese zum 16. Wiener Architektur Kongress, der sich im Rahmen der Ausstellung „Architektur beginnt im Kopf. The Making of Architecture“ mit Entwurfsmethoden und Arbeitswerkzeugen beschäftigte. Nicht die Architektur als fertiges Objekt stand dabei im Mittelpunkt, sondern die unterschiedlichen Weisen ihrer Entstehung. Im Hintergrund 41 werden vier zeitgenössische Positionen (Gary Chang, Hermann Czech, Astrid Piber/UNStudio, Francois Roche) dokumentiert, die nur auf den ersten Blick weit auseinander liegen.

Hintergrund ist die vierteljährlich erscheinende Heftreihe des Architekturzentrum Wien (Az W)  und verbindet architekturtheoretische Themenschwerpunkte mit der Dokumentation wesentlicher Inhalte des Az W-Programms. Als Kontrast zu den üblichen Hochglanz-Architekturpublikationen verbindet Hintergrund kostengünstig und im handlichen Format, Architekturtheorie mit der Dokumentation der Tätigkeiten des Architekturzentrum Wien. Hintergrund 42 erscheint zur Eröffnung der Ausstellung „Bogdan Bogdanovic".

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1 im MQ, A-1070 Wien
Telefon ++43 (1) 522/ 31 15
Email: purtauf@azw.at
Internet: www.azw.at

Thematisch passende Artikel:

2016-02

Prof. für Architekturtheorie www.hs-anhalt.de

Am Standort Dessau wurde kürzlich Prof. Dr. Jasper Cepl zum Professor für Architekturtheorie am Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation berufen. Der Experte für...

mehr

Schelling Architekturpreis 2010

Öffentliche Preisverleihung am 14. November 2010, Karlsruhe

Der mit insgesamt 30 000 € dotierte Preis der Schelling Architekturstiftung geht in diesem Jahr an die chinesischen Architekten Wang Shu & Lu Wenyu von Amateur Architecture Studio (Kategorie...

mehr

Public Space

Az W Photo Award 2010 gestartet

Das Thema des diesjährigen Az W Photo Awards ist eng mit dem Thema der Herbstausstellung „Platz da! European Urban Public Space“ verknüpft, die vom 14. Oktober 2010 bis 31. Januar 2011 im...

mehr

Welt und Wohnung

Symposium zur Idee und Chance verantwortlicher Architektur am 5. Juni 2010, MARTa Herford

Als Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Richard Neutra in Europa – Bauten, und Projekte 1960 – 1970“ findet am 5. Juni 2010 ein Symposium zur Idee und Chance verantwortlicher Architektur statt....

mehr

Drahtseilakt

40 Jahre IGMA und Symposium „Architektur Denken“ vom 14. bis 23. November 2008, Stuttgart

1968 gründete Prof. Jörg Joedicke an der Universität Stuttgart das Institut IGMA für Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen, um kluge Antworten auf Fragen zu finden, die aufgebrachte...

mehr