Mehr als nur Fassade

Fraunhofer-Forum zum Thema Altbausanierung am 10. November 2008, München

Im Zentrum der Diskussion stehen bei diesem Forum Umsetzungsstrategien der energieeffizienten Altbausanierung und deren langfristige Perspektiven, die Wirtschaftlichkeit einzelner Maßnahmen und Erfahrungen aus der Praxis.

Wohlig warme Wohnungen, Strom zum Kochen und Kühlen der Lebensmittel, Fernsehen oder Surfen im Internet – ohne Energie müssten wir auf einen Großteil unseres heutigen Lebensstandards verzichten. Doch die Ressourcen werden knapper und so steigen auch die Energiekosten stetig. Die wertvolle Energie effizient und sparsam zu nutzen ist daher unbedingt notwendig. Zudem müssen erneuerbare Energiequellen wirtschaftlich erschlossen werden. Nur dann lässt sich auch der Kohlendioxidausstoß verringern, der das Weltklima bedroht.
 
Etwa ein Drittel des Energiebedarfs in Deutschland entfällt auf das Heizen und Kühlen von Gebäuden. Altbauten gelten dabei als größte Energiesünder. Sie schlucken drei- bis fünfmal mehr Heizenergie als moderne Häuser. Dabei ließen sich mit guter Dämmung oder effizienter Heizung und Kühlung bis zu 80 Prozent Energie einsparen.
 
Fraunhofer hat im Rahmen des Zukunftsthemas »Energieeffizienter Altbau« eine langfristige Perspektive erarbeitet. Modernisierung, Sanierung und Solartechnik können Gebäude in wenigen Jahren von Energieverbrauchern in kleine Kraftwerke umwandeln.

Veranstaltung: Fraunhofer Forum Mehr als nur Fassade - Energieeffizienter Altbau
Ort: Fraunhofer-Forum im Fraunhofer-Haus, Hansastraße 27c, 80686 München, U-Bahn Heimeranplatz
Zeit: 10. November 2008
Weitere Informationen: Die Teilnahme am Fraunhofer-Forum ist kostenlos. Eine Anmeldung per Mail, Fax oder Brief bis zum 4. Nov. 2008 ist jedoch erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, der Einlass ist nur mit einer Anmeldebestätigung möglich.
Ansprechpartner: Fraunhofer-Gesellschaft, Petra Meiners, Hansastraße 27c, 80686 München
Telefon: 089/ 1205-1372
Email: petra.meiners@zv.fraunhofer.de
Internet: www.fraunhofer.de

Thematisch passende Artikel:

Bauen für die Zukunft

Fachforum "Chancen für die Bauwirtschaft - Fraunhofer-Allianz Bau" am 16. Januar 2009, München

Die Bauwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Dazu gehören der demographische Wandel, der gestiegene globale Wettbewerb, die große Nachfrage an energieeffizienten und ökologischen...

mehr
2017-8/9

Energiewende in der Berliner Charité

Um den hohen Energieverbrauch der Charité für Heizen, Kühlen, Sterilisieren, Beleuchten und das Betreiben der OP-Geräte zu sichern, wurde am Campus Virchow-Klinikum, Berlin, umgerüstet. Nach...

mehr
2015-03

Abwärmenutzung in Gewerbebauten

Das Wärmerückgewinnungssystem VRV IV Heat Recovery von DAIKIN vereint die Funk­tionen Heizen, Kühlen, Lüften und Warm­wasseraufbereitung in einem Gerät und ist aufgrund eines neuen, 3-teiligen...

mehr
2015-02

Zukunft für Energie-Ingenieure www.hochschule-biberach.de

Energiequellen erforschen, Windkraftanlagen planen, Gebäude und Stadtquartiere energieeffizienter gestalten – immer mehr Aufgaben aus den Bereichen der Energiegewinnung und -einsparung kommen im...

mehr