Material und Architektur

Ausstellung “An Atlas of Fabrication” vom 27. Februar bis 27. März 2009, London

Die Ausstellung präsentiert die Arbeit des jungen, international ausgerichteten deutsch-amerikanischen Büros. Mit einem Schlag bekannt wurden Barkow Leibinger durch die Laser-Fabrik bei Stuttgart, die 1998 fertig gestellt wurde. Ihre undogmatische, am Gebrauch ausgerichtete Architektur zeigt sich auch in der 1994 entstandenen Kindertagesstätte und dem Jugendfreizeitheim in Berlin-Buchholz. Ein Arbeitsschwerpunkt ist der Industriebau, beispielsweise mit dem Trumpf Customer and Technology Center in Farmington/Connecticut oder dem Gründerzentrum Grüsch in Graubünden. Weitere Meilensteine waren bislang der Gewinn des 1. Preises beim Wettbewerb für den Amerikanischen Pavillon der EXPO 2000 in Hannover sowie für die “iosphärenhalle der Bundesgartenschau 2001 in Potsdam.

Die Ausstellung zeigt das Werk von Barko Leibinger Architekten und gibt ihrer Architekturphilosophie Raum, die von der Überzeugung ausgeht, dass architektonische Ideen und der versierte Umgang mit der Materialität untrennbar miteinander verknüpft sind.

Veranstaltung: Ausstellung “An Atlas of Fabrication”
Ort: AA Gallery, Architectural Association, 36 Bedford Square, London WC1B 3ES
Zeit: 27. Februar bis 27. März 2009, Mo bis Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 15 Uhr
Internet: www.aaschool.ac.uk

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Internationales ArchitekturForum 2018

Das Internationale ArchitekturForum 2018 spürt weltweit aktuelle Beispiele der Architektur und Stadtentwicklung auf, die unser (Zusammen)Leben in besonderer Weise prägen. An drei Tagen zeigen...

mehr

Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft

Ausstellung im Architekturmuseum der TU München, 14.09. – 12.01.2014

Zeitgleich mit der Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne in München fällt die Eröffnung der Ausstellung Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft. Kuratiert vom Leiter des Architekturmuseums...

mehr

Betriebskantine in Ditzingen ausgezeichnet

Barkow Leibinger Architekten gewinnen DAM Preis für Architektur in Deutschland 2009

Das Betriebsrestaurant des schwäbischen Unternehmens Trumpf in Ditzingen hat den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2009 gewonnen. Der von Barkow Leibinger Architekten, Berlin entworfene und...

mehr
2010-06

Neutra in Europa   Bauten und Projekte Richard Neutras 1960-1970 im Marta Herford

Dem breiten Publikum eher unbekannte Bauprojekte des österreichisch-amerikanischen Architekten Richard Neutra (*1892 in Wien, † 1970 in Wuppertal) präsentiert das Museum Marta unter dem Thema...

mehr

Geschenke der Amerikaner

Das Architekturerbe der alliierten Präsenz in West-Berlin

Die Technische Universität Berlin und die Studentendorf Berlin-Schlachtensee eG zeigen im Amerika-Haus die Fotoausstellung „Geschenke der Amerikaner – Das Architekturerbe der alliierten Präsenz in...

mehr