Mainhattan

Frankfurter Hochhaus-Fassadentage an der FH FFM am 17. und 18. Oktober 2008

Mainhattan - Wer kennt diesen Begriff für die Stadt Frankfurt und ihre Skyline nicht? Das Symposium "Frankfurter Hochhaus-Fassadentage" widmet sich der Entstehung der Frankfurter Skyline im Zusammenwirken von Stadtentwicklung und Entwicklungsphasen der Hochhausfassade. Neben der Frage, welchen Einfluss das Hochhaus mit seiner Fassade auf die Frankfurter Stadtentwicklung insgesamt hat, geht es um die Weiterentwicklung der Gebäudehülle von Hochhäusern.

Dabei werden aktuelle Themen wie Energieeffizienz, Transparenz, Kontrolle von Licht, Wärme und Schall aufgegriffen. Einige der neuen Wahrzeichen Frankfurts wie Main Tower, Skyper und Westhafenturm werden von Architekten, Brandschutzfachleuten und Klimaspezialisten im Detail vorgestellt. Am zweiten Tag finden Führungen in diesen Hochhäusern statt. Professor Holger Techen und Professor Karlotto Schott, die beiden Fassaden- und Glasbauspezialisten im Fachbereich ArchitekturoBauingenieurwesenoGeomatik an der Fachhochschule Frankfurt am Main, führen durch das mit hochkarätigen Experten besetzte Symposium.

Das Symposium findet im Rahmen einer forschungsbezogenen Veranstaltungsreihe statt, die der Fachbereich anlässlich seiner Gründung als Königliche Baugewerkschule vor 100 Jahren veranstaltet. In den nächsten Monaten kann also mit weiteren interessanten Tagungen aus verschiedenen, am Fachbereich Architektur Bauingenieurwesen Geomatik betriebenen Forschungs- und Wissengebieten gerechnet werden.

Veranstaltung: Frankfurter Hochhaus-Fassadentage an der FH FFM
Ort: Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main
Zeit: 17. und 18.Oktober 2008
Weitere Informationen: Teilnahme kostenlos, verbindliche Anmeldung erforderlich. AKH und IngKH schreiben für die Veranstaltung Fortbildungspunkte gut.
Telefon: 069/1533-3002
Email:
Internet: www.fh-frankfurt.de

Thematisch passende Artikel:

Der Messeturm aus Architekten-Sicht

Frankfurter Hochhausfassadentage am 11./12. November 2011, Frankfurt/Main

DieFachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) veranstaltet am 11. und 12.November 2011 die „Frankfurter Hochhausfassadentage 2011“. In diesem Jahr stehen sie unter dem Motto „Über Grenzen –...

mehr

Skyline

Frankfurter Hochhausfassadentage 2009 am 20./21. November 2009

Wahrzeichen der modernen Stadt Frankfurt ist die von Hochhäusern geprägte Skyline. Hier bietet eine deutschlandweit einzigartig breite Palette dieser Spielart der modernen Baukunst den Rahmen für...

mehr

Wenn Hochhäuser in die Jahre kommen

Frankfurter Hochhausfassadentage 2010 am 19./20. November 2010, Frankfurt/Main

Das seit 2008 jährlich stattfindende Symposium am Fachbereich 1 der Fachhochschule Frankfurt/M. steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wenn Hochhäuser in das Alter kommen“. Die zweitägige...

mehr
2012-02

Tower 185 eröffnet www.chm.de

Frankfurt am Main ist seit Mitte Januar offiziell um einen Büroturm reicher, jedenfalls wurde das vierthöchste Bürohochhaus mit dem Namen „Tower 185“ an seinen Hauptmieter übergeben. Die 185...

mehr
2011-09

Wenn schon kein großes Haus … www.fh-frankfurt.de

Sechs Hundehütten und weitere Entwürfe wurden im Juli 2011 beim „Open House“ an der FH Frankfurt am Main (FH FFM) ausgestellt. Der Fachbereich 1: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der FH...

mehr