MVRDV bauen in Polen

Baltyk Tower, Posen/PL

Das holländische Architekturbüro kann ein weiteres Land auf seiner langen Standortliste verzeichnen. MVRDV realisiert mit dem Entwurf zum Baltyk Tower in Posen das erste Projekt in Polen. An der großen Kreuzung Rondo Kaponiera der östlichen Einfahrtsstraße in die Altstadt gelegen, reagiert MVRDV mit einer großen Geste auf die vorgefundene Eingangssituation in die Stadt. Indem sie die baurechtlichen Bestimmungen im Hinblick auf das Volumen und die Höhe bis auf das Maximum ausreizen, erscheint die Gebäudeskulptur je nach Blick und Perspektive anders. Mal erinnert der Turm an einen gläsernen Eisberg, mal an einen schmalen Kristall. Zum Süden hin terrassiert bieten großzügige Patios einen weiten Blick auf Altstadt und Zoo. Die mit Glasfaserbeton vertikal strukturierte Fassade ist bodentief verglast. Dabei vermindern die vertikalen Betonlamellen die Sonneneinstrahlung und werfen ein weiches Licht in den Innenraum. In den 25.000 m² Geschossflächen dominieren die Büroräume. Im Sockel werden Geschäfte zu finden sein und im obersten Geschoss wird ein Panoramarestaurant eröffnen.

Die Fertigstellung ist für das Jahr 2014 geplant.

www.mvrdv.nl

Thematisch passende Artikel:

Ein Berg aus Büchern

MVRDV baut Bibliothek in Spijkenisse bei Rotterdam

Die neue Bibliothek von MVRDV bei Rotterdam soll fürs Lesen werben. Der durchsichtige Bau im Rotterdamer Vorort Spijkenisse bietet Platz für Bibliothek und Lesesäle. Mit ihrem Glasdach erinnert sie...

mehr
2018-04

Neubau eines Wohnhauses, Warendorf

Die Bauherrenfamilie entschied sich f?r wei? verputzte W?nde aus Kalksandstein von KS.

Das 250?m2 große Wohnhaus, direkt an der Ems gelegen, bietet einen freien Blick auf die historischen Gebäude der Warendorfer Altstadt. Spiekermann Architekten aus Beelen nahmen in ihrem Entwurf...

mehr
2013-11

Berlin, Potsdam, Frankfurt a. M. … Baustellen www.domroemer.de

Während in Berlin die Rettung eines modernen Großflughafens in aller Stille und ohne konkrete Terminansagen versucht wird, während ebenfalls in Berlin eine Schlossbaustelle Betriebsamkeit...

mehr
2015-07

Seoul Skygarden – eine Himmelslandschaft von MVRDV www.mvrdv.nl

Einer Metropolitanregion wie Seoul mit rund 25 Mio. Einwohnern ist eigentlich nichts fremd. Die extreme Dichte in der Hauptstadt Südkoreas verlangt seinen Bewohnern alles ab; auch auf den gut und...

mehr

Wolkendurchbohrer á la MVRDV

Die Rotterdamer bauen in Seoul zwei Hochhäuser, die 2015 bereits fertiggestellt sein sollen

Stapelung ist ein typologisch, strategisch zentrales Thema der Rotterdamer Architekten MVRDV, Didden Village, Rodovre Skyvillage und natürlich der Expo-Pavillon in Hannover spielen und spielten mit...

mehr