Linkes Rheinufer aufgepasst!

BDA sucht die besten Bauten am Niederrhein

Von Frühjahr 2010 an werden wieder die regionalen Architekturpreise des BDA in Nordrhein-Westfalen unter dem Namen "Auszeichnung guter Bauten" bzw. "Kölner Architekturpreis" durchgeführt. Den Anfang macht der KAP Kölner Architekturpreis, der vom BDA Köln gemeinsam mit dem Architektur Forum Rheinland AFR, dem Werkbund NRW und dem Kölnischen Kunstverein getragen wird. Die Bezirks- und Kreisgruppen rufen Architektinnen und Architekten auf, sich gemeinsam mit ihren Bauherren zu bewerben. Zugelassen sind Bauwerke (Neu- und Umbau), Gebäudegruppen und städtebauliche Anlagen, die in den letzten 4 Jahren fertig gestellt worden sind. 2011 bilden die Preisträger (Auszeichnungen) der regionalen Architekturpreise dann den Teilnehmerkreis des "Architekturpreises Nordrhein-Westfalen" des Landesverbandes. Die beim Architekturpreis NRW ausgezeichneten Projekte werden wiederum zur Teilnahme an der „Großen Nike“ des BDA Bundesverbandes vorgeschlagen.
 
Zum 5. Mal lobt der BDA Linker Niederrhein die "Auszeichnung guter Bauten" aus. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, die Qualität des Planens und Bauens zu fördern sowie das öffentliche Bewußtsein für gute Architektur und Stadtplanung zu stärken. Dabei wird nicht allein die Leistung der beteiligten Architektinnen und Architekten, sondern gleichermaßen auch das verantwortungsvolle Handeln der Bauherrin und des Bauherrn gewürdigt. Zum Auszeichnungsverfahren sind Bauwerke, Gebäudegruppen und städtebauliche Anlagen jeglicher Nutzung zugelassen, die nach dem 30. Juni 2006 fertig gestellt wurden. Der Einzugsbereich umfasst den gesamten linken Niederrhein mit den Städten und Kreisen Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Kleve und Wesel (linksrheinisch).
Eine unabhängige Jury vergibt die Auszeichnungen und Anerkennungen für Architekten und Bauherrn in Form einer Plakette für das Bauwerk und einer Urkunde. Die Arbeiten werden in einer Broschüre dokumentiert und öffentlich ausgestellt. Die ausgezeichneten Arbeiten werden für die Teilnahme am "Architekturpreis NRW 2011" nominiert. Die Auszeichnungen und Anerkennungen werden voraussichtlich am 01.11.2010 von der Jury vergeben.

Weitere Informationen:
Ein Teilnahmeantrag kann bis zum 09.08.2010 gestellt werden, die Unterlagen müssen bis zum 18. Oktober 2010 eingereicht werden. Pro Teilnahmeprojekt entfällt eine Gebühr von 135 €.
Kontakt:
BDA Linker Niederrhein, c/o Philipp von der Linde Architekt BDA, Nordwall 1, 47608 Geldern
Tel.: 02831/ 1330995
Fax: 02831/ 1330996
Email: vonderLinde@gmx.de  
Internet: www.bda-nrw.de

Thematisch passende Artikel:

Zehnmal erstklassig

Bund Deutscher Architekten BDA vergibt Auszeichnungen

Der Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband Nordrhein-Westfalen, zeichnet alle drei oder vier Jahre Architekten und ihre Bauherren für herausragende Gebäude, Bauensembles oder städtebauliche...

mehr
11/2011

Architekturpreis NW verliehen www.bda-nrw.de

Der alle drei oder vier Jahre vom Bund Deutscher Architekten, Landesverband Nordrhein-Westfalen, vergebene „Architekturpreis Nordrhein-Westfalen“ geht an „Kolumba“, das Kunstmuseum des Erzbistums...

mehr

Ausgelobt: "kap 2017"

Der Kölner Architekturpreis mit Geschichte sucht wieder die Besten, in Köln

2017 feiert der Kölner Architekturpreis 50-jähriges Bestehen und wird am 01. März zum 13. Mal ausgelobt. Zu diesem Anlass luden der Kölner Architekturpreis e.V. (kap) und das Architektur Forum...

mehr

Schon wieder Sauerbruch Hutton

„Architekturpreis Nordrhein-Westfalen 2015“ geht an die „Immanuel-Kirche“ in Köln-Stammheim

Der zum sechsten Mal seit 1998 vergebene „Architekturpreis Nordrhein-Westfalen“ des Bundes Deutscher Architekten, Landesverband Nordrhein-Westfalen, geht an die „Immanuel-Kirche“ in...

mehr

Kölner Architekturpreis (kap)

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am 25. September 2010, Köln

Alle fünf Jahre zeichnet das nordrhein-westfälische Bauministerium in Kooperation mit der Architektenkammer NRW vorbildliche Bauten in Nordrhein-Westfalen aus. Die Auslobung richtet sich an...

mehr