International VELUX Award 2018

„Light of Tomorrow“: Studentenwettbewerb für Tageslicht-Konzepte ausgeschrieben

Studierende können sich bis zum 1. April für den „International Velux Award“ (IVA) registrieren

Alle zwei Jahre bietet der IVA Architekturstudierenden die Chance, ihre Talente einer hochkarätig besetzten Jury zu beweisen und insgesamt 30000 € Preisgeld zu gewinnen. Unter dem Motto „Light of Tomorrow“ werden Ideen für den zukunftsweisenden Umgang mit natürlichem Licht in Gebäuden gesucht – als abstraktes Konzept („daylight investigations“) oder konkreter Gebäudeentwurf („daylight in buildings“). Studierende, die sich bis zum 1. April für den Wettbewerb registrieren, haben anschließend bis zum 15. Juni 2018 Zeit, ihre Projekte gemeinsam mit ihren Professoren fertig zu stellen.

„Unser Ziel ist es, angehende Architekten zu inspirieren, sich bei Forschung und Entwurfsplanung stärker mit der kreativen Nutzung des Tageslichts in der Architektur zu beschäftigen“, heißt es von Christian Krüger, Architekt bei der Velux Deutschland GmbH. Gesucht werden außergewöhnliche Beiträge, die die Möglichkeiten und Grenzen von Tageslicht in der Architektur ausweiten. Dabei ist Tageslicht nicht nur als Design-Komponente zu sehen, sondern vielmehr als wichtigste Energiequelle, die zugleich dem menschlichen Bedürfnis nach dem natürlichen Licht der Sonne Rechnung trägt.

Nach der Einreichung bewertet eine hochkarätige internationale Jury, unter anderem mit Rick Joy von Rick Joy Architects (USA) und Li Hu von OPEN Architecture (China), die Projekte der Studierenden. Zunächst wird über die einfallsreichsten Beiträge aus fünf Kontinentalregionen entschieden. Im Anschluss wählt die Jury aus diesen regionalen Preisträgern die Sieger des IVA 2018 in den beiden Kategorien „daylight in buildings“ und „daylight investigations“. Diese erhalten ein Preisgeld von insgesamt 30000 € und werden im Oktober im Rahmen einer Preisverleihung geehrt.

Der alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb hat sich in den letzten 15 Jahren zum größten weltweiten Architektur-Wettbewerb für Studierende entwickelt. Alle Informationen und Hintergründe zum „International Velux Award“, den Jury-Mitgliedern und dem Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

2020-03

Velux Architekten-Wettbewerb 2020

Licht.Raum.Mensch. lautet das Motto des von Velux mit insgesamt 12?000?€ Preisgeld dotierten Wettbewerbs. Architekten, Innenarchitekten und Planer können ihre Projekte für mehr Tageslicht, Luft und...

mehr
2015-01

Tageslicht-Spot

Innenliegende Flure, Bäder oder Eingangsbereiche werden bei der Tageslichtplanung häufig nicht berücksichtigt. Abhilfe schafft der Tageslicht-Spot von Velux, mit dem auch fensterlose Räume mit...

mehr

„Light of tomorrow”

Die Sieger des International VELUX Award 2008 stehen fest

Reilly O’Neil Hogan aus den USA ist der Gewinner des dritten International VELUX Award für Architekturstudenten. Nach Ansicht der Jury unter Vorsitz von Hani Rashid zeichnet sich sein Projekt...

mehr

Dachfensterhersteller sucht innovative Projekte für mehr Tageslicht, Luft und Raumqualität

Einreichungen beim Velux Architekten-Wettbewerb ab sofort möglich

Licht.Raum.Mensch. lautet das Motto des von Velux mit insgesamt 12000 € Preisgeld dotierten Wettbewerbs. Architekten, Innenarchitekten und Planer können ihre Projekte für mehr Tageslicht, Luft und...

mehr
2016-02

Velux sucht Lichtgestalter iva.velux.com

Unter dem Motto „Light of Tomorrow“ sucht Velux die Lichtgestalter von morgen. Architektur-Studenten, die an dem mit 30?000 € dotierten „International Velux Award“ (IVA) 2016 für Studenten aus...

mehr