Ke Nako Afrika – Afrika Jetzt!

Ausstellung „Stadien für die WM 2010“ vom 11. Juni bis 11. Juli 2010, Berlin

Der Countdown für die Fußball-WM in Südafrika läuft. Mit jedem Tag wächst die Vorfreude auf das Event in Südafrika. Wer nicht dorthin fährt, hat während den WM-Wochen auch in Berlin die Gelegenheit, sich die Stadienbauten von Gerkan, Marg und Partner in einer Ausstellung anzusehen. Die Ausstellung „Ke Nako Afrika – Afrika jetzt!“ im Kutscherhaus am Kurfürstendamm zeigt die drei neuen Stadien in den Küstenstädten Durban, Port Elizabeth und Kapstadt. Außerdem präsentiert Falk Jaeger sein neues Buch „3 Stadia 2010. Architektur für einen afrikanischen Traum“. Die Publikation erzählt auch die Geschichten rund um die Neubauten. 

Die drei und mehr Fußballstadien finden Sie auch in unserem Sonderheft Stadien: eMagazine

Ausstellung: Stadien für die WM 1010
Ort: Geschäftsstelle des Architekturpreis Berlin e.V., Kutscherhaus, Kufürstendamm 48/49, 10707 Berlin
Zeit: 11. Juni bis 11. Juli 2010, Di-Do 10-16 Uhr, Fr, So 12-19 Uhr
Internet: www.architekturpreis.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft

Ausstellung im Architekturmuseum der TU München, 14.09. – 12.01.2014

Zeitgleich mit der Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne in München fällt die Eröffnung der Ausstellung Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft. Kuratiert vom Leiter des Architekturmuseums...

mehr

Von Kapstadt nach Brasilia

Neue Stadien der Architekten von Gerkan, Marg und Partner vom 22. April bis 20. Juni 2010, München

Zu keiner Zeit wurden derartig viele Sportstätten rund um den Globus errichtet wie in den vergangenen Jahrzehnten. Mit jeder Olympiade, Welt-, Europa- oder Landesmeisterschaft entstehen neue...

mehr
2010-06

Faszination WM-Stadien Sonderheft zur Fußballweltmeisterschaft und mehr

DBZ Sonderheft Stadien Architektur der Ingenieurkunstwerke sind die neuen Stadien, die anlässlich der WM in Südafrika entstanden sind, und es ist faszinierend zu sehen, wenn in Durban ein 104 Meter...

mehr
2010-07

Entschieden Preis des Deutschen Stahlbaus 2010 geht an gmp für das Cape Town Stadion in Südafrika

Bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika geht es nicht allein um einen, vielleicht um den sportlichen Titel für die beste Fußballnation, auch die Stadien selbst stehen im Wettbewerb. Eine Jury hat...

mehr

Kathedralen des Sports

Zeitgleich zum Start der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine eröffnet in der Akademie der Künste in Berlin die Ausstellung „Choreographie der Massen. Im Sport. Im...

mehr