Internationales Design zu Gast in Wien

Vienna Design Week vom 1. bis 10. Oktober 2010, Wien

Wien: Eine Stadt voll Design. Die Vienna Design Week ist ein öffentliches Designfestival mit einer Vielzahl an Schauplätzen in ganz Wien. Das von der Neigungsgruppe Design kuratierte Event geht dieses Jahr in seine vierte Runde. Vom 1. bis 10. Oktober 2010 wird es einmal mehr nationale wie internationale Positionen aus Produkt-, Möbel- und Industriedesign sowie experimentelle Ansätze präsentieren. Entstehungs- und Produktionsprozesse offenzulegen und das experimentelle Arbeiten vor Ort anzuregen sind Kernelemente des Festivalkonzepts.

Die Vienna Design Week macht ganz Wien zum Schauplatz und zum Schauraum für Design. In enger Zusammenarbeit mit den Wiener Museen, produzierenden Betrieben und DesignerInnen aus aller Welt zeigt das Festival sehr unterschiedliche Zugänge zum Thema – inhaltlich wie örtlich. International, aber lokal verortet, so lautet das Motto. Der Designszene Mittel- und Osteuropas kommt dabei besondere Aufmerksamkeit zu: Mit ProtagonistInnen aus der Region werden vor Ort in Wien längst überfällige Netzwerkprozesse angekurbelt.

Mit über 80 Veranstaltungen, Ausstellungen, ortsspezifischen Installationen, Gesprächen und Diskussionsrunden, einem Filmprogramm und ausreichend Gelegenheit zum Feiern und Netzwerken ist die Vienna Design Week nicht nur Anziehungspunkt für die internationale Designszene, sondern spricht explizit auch das breite Publikum an. Zu den Höhepunkten der vierten Auflage zählen u.a. die Passionswege: 10 aufstrebende DesignerInnen werden eingeladen, in Wiener Geschäftslokalen lokale Installationen zu schaffen. Gäste  sind in diesem Jahr Mark Braun (D), White Elephant (A), formafantasma (I), Jessica Hansson (S), Annette Hinterwirth (A), kim+heep (A), Julia Landsiedel (A), Nicolas Le Moigne (CH), Daniel Posta (CZ) und vandasye (A).

Debut zeigt eine Ausstellung jungen österreichischen Designs in Zusammenarbeit mit dem James Dyson Award und der James Dyson Foundation. Vienna Design Week Laboratory lädt Grafik- und Produktdesigner in die Festivalzentrale in der Kunsthalle Wien, um direkt vor Ort Projekte zu entwickeln und auszustellen. Das vollständige Programm findet sich im Internet.

Internet:www.viennadesignweek.at

Thematisch passende Artikel:

Botschafterinnen Wiener Designs

Vom 3. bis 7. Juni 2009 zeigen drei DesignerInnen experimentelle österreichische Designprojekte, Berlin

Die Vienna Design Week öffnet mit der „Embassy“ vom 3. bis 7. Juni 2009 beim International Design Festival DMY in Berlin zum zweiten Mal eine Außenstelle. Zu sehen sind Highlights der...

mehr

Eine Stadt voller Design

VIENNA DESIGN WEEK vom 2. bis 12.Oktober 2008 in Wien

Die VIENNA DESIGN WEEK 2008 stellt auch in diesem Jahr wieder das vielfältige Schaffen in den Bereichen Produkt-, Möbel- und Industriedesign in den Vordergrund. In Zusammenarbeit mit Wiener Museen,...

mehr

Wien als Plattform für Gestaltung

Vienna Design Week vom 2. bis 12. Oktober 2008

Vom 2. bis 12. Oktober macht die Vienna Design Week erneut das vielfältige Schaffen in den Bereichen Produkt-, Möbel- und Industriedesign sichtbar und erlebbar. Nach der erfolgreichen...

mehr

Die sanften Wilden

Ausstellung zum Wiener Modell der Stadterneuerung vom 4. November 2009 bis 8. Januar 2010, Wien

Der international anerkannte Wiener Weg der „Sanften Stadterneuerung“ ist eng mit den Wiener Gebietsbetreuungen verknüpft. Eine multimediale Ausstellung in der Konzernzentrale der Vienna Insurance...

mehr
2015-08

Händetrocknen an der Armatur

Der Händetrockner Airblade Tap integriert die Airblade Technologie von Dyson in eine Design-Armatur. Sowohl Wasser als auch Luft werden per Sensor berührungslos gesteuert, sodass die Hände am...

mehr