Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Neuer Studiengang für den Holzbau

Hochschule Augsburg startet neuen Zertifikatsstudiengang „Holzbau – Integrale Planung und Konstruktion“

An der Hochschule Augsburg startet zum kommenden Wintersemester 2017/18 der neue Zertifikatsstudiengang „Holzbau – Integrale Planung und Konstruktion“. Er vermittelt umfassende technische Kenntnisse für die Planung und Abwicklung von Holzbauprojekten. Dabei ist der Kern des Studiums die Baukonstruktion selbst, die unter den Aspekten Brandschutz, Schallschutz, Ökologie und Energie betrachtet wird. Neben Seminaren in kleinen Gruppen sind Exkursionen zu Produktionsstätten, Baustellen und herausragenden Holzarchitekturen mit Planern und Ausführenden fester Bestandteil des Curriculums.

Zum Zertifikatsstudium „Holzbau – Integrale Planung und Konstruktion“ findet am Donnerstag, 18. Mai 2017, um 18.00 Uhr, eine Informationsveranstaltung an der Hochschule Augsburg statt. Interessierte können sich über Telefon 0821 5586-3604 oder anmelden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Hochschule-Augsburg.

Generell wird die Sparte Holzbau positiv wahrgenommen und legt prozentual am gesamten Bauvolumen derzeit zu. Immer häufiger wird damit die Anzahl der Mitarbeiter mit dem erforderlichen Fachwissen zur begrenzenden Größe. Planer und ausführende Unternehmen bestätigen gleichermaßen, dass Personen mit Holzbau-Fachwissen, gemessen am Bedarf, Mangelware sind.

Nun legt die Hochschule Augsburg, nach einem bewährten berufsbegleitenden Konzept, ein einjähriges Weiterbildungs-Zertifikatsstudium auf, das sich an Architekten und Ingenieure, aber auch an Zimmerermeister und Techniker richtet, die sich umfassende technische Kenntnisse zur integralen Planung und Konstruktion von Holzbauten aneignen wollen.

„Wir wollen interdisziplinäres Arbeiten von allen Teilnehmern einfordern. Herauskommen sollen am Ende des Studiums ‚moderne Holzbaumeister‘“, so Karl Moser, Inhaber der Karl Moser Consulting aus Aichach und einer der Teilnehmer der Expertenrunde.

Prof. François Colling, Bauingenieur, und Prof. Wolfgang Huß, Architekt, lehren beide an der Fakultät für Architektur und Bauwesen, leiten den Kurs gemeinsam und bringen damit das interdisziplinäre Konzept unmittelbar zum Ausdruck.

„Ein guter Holzbau kann nur dann gelingen, wenn Planung und Ausführung interdisziplinär, also ‚im Team‘ stattfinden“, so Huß.

Der Teamgedanke spiegelt sich auch darin wider, dass zahlreiche und renommierte Holzbau-Experten aus der Praxis ihre Mitwirkung als Dozentinnen und Dozenten zugesagt haben. Für Tragwerksplaner gibt es noch eine zusätzliche Komponente: Spezialseminare für die Bemessung von Holzbauten runden das Programm ab.

Zertifikatsstudium „Fachingenieur Ausbau“

Zum wiederholten Male startet im Wintersemester das bewährte Zertifikatsstudium „Fachingenieur Ausbau“. Beide Studiengänge laufen berufsbegleitend über zwei Semester an der Hochschule Augsburg. Absolventen erhalten 30 ECTS, die auch auf das Masterstudium Projektmanagement (Bau + Immobilie/ Fassade/ Ausbau) anrechenbar sind.

Ansprechpartner „Holzbau – Integrale Planung und Konstruktion“

Studiengangkoordination:

Dipl.-Ing. Katrin Freitag

Institut für Technologie- und Wissenstransfer (ITW)

Telefon 0821 5586-3604

www.hs-augsburg.de/Holzbau-Integrale-Planung-und-Konstruktion.html

Ansprechpartner „Fachingenieur Ausbau“

Studiengangkoordination:

Dipl.-Ing. Katrin Lohschelder

Institut für Bau und Immobilie

Telefon 0821 5586-3148

www.hs-augsburg.de/Architektur-und-Bauwesen/ibi/Fachingenieur-Ausbau.html

Thematisch passende Artikel:

2018-03

Berufsbegleitend Holzbau-Experte

Für das berufsbegleitende Zertifikatsstudium „Fachingenieur Holzbau – Integrale Planung und Konstruktion“ WS 2018/19 ist ab sofort die Bewerbung möglich. In offenen Seminaren an der Hochschule...

mehr
2018-10

Gebäudephysik für nachhaltiges Bauen

Zum Wintersemester 2018/19 startet der neue Master-Studiengang Gebäudephysik an der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim (HSRo). Der Studiengang richtet...

mehr
2017-10

Neues Zertifikatsstudium BIM in Karlsruhe

Das weiterbildende Zertifikatsstudium Building Information Modeling (BIM) beginnt im Oktober 2017 an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Er richtet sich an Fach- und Führungskräfte...

mehr
2010-02

Endlich: ein Semester länger Die Hochschule 21 in Buxtehude möchte Studierenden mehr Zeit geben

Bereits mit dem laufenden Wintersemester wurde die Regelstudienzeit in den Baustudiengängen an der Hochschule 21 von bislang sechs auf sieben Semester erhöht. Die Hochschulleitung erhofft sich durch...

mehr
2022-05

Neuer Studiengang Stadtplanung

Zum Wintersemester 2022/23 bietet die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt AUS) erstmals den Bachelorstudiengang Stadtplanung (B.Eng.) an. Die Zielgruppe sind Studieninteressierte, die...

mehr