Haus der Zukunft

Rosenheimer Wettbewerbsteam stellt Solar Decathlon Beitrag vor

Im Rahmen des ersten Forschungstags im Kompetenzfeld „Energieeffiziente Gebäude und Technologien“ an der Hochschule Rosenheim präsentiert die Abteilung Forschung & Entwicklung am 5. Mai 2010 das „Haus der Zukunft“: Offiziell eröffnet wird es von Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim.

Mit dem „Haus der Zukunft“, einem energieeffizienten Wohngebäude, geht die Hochschule Rosenheim als eine von nur vier deutschen Hochschulen ins Rennen um die beste Platzung beim internationalen Hochschulwettbewerb „Solar Decathlon Europe 2010“ vom 16. bis 27. Juni in Madrid. Planung und Entwicklung hat das interdisziplinär aufgestellte Studierendenteam „Team Ikaros Bavaria“ zusammen mit Professoren und Partnern aus der Wirtschaft übernommen. Unterstützt wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Oberster Schirmherr ist Dr. Wolfgang Heubisch, bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Zum Forschungstag am 5. Mai 2010 präsentiert das Solar-Decathlon-Team seine Arbeitsergebnisse im eigenen Wettbewerbsentwurf.

Veranstaltung: Präsentation des Wettbewerb von Marcus Wehner, Leiter der Abteilung Forschung & Entwicklung
Ort: Hochschule Rosenheim, Hochschulstr. 1, 83022 Rosenheim, Raum B 0.23
Zeit: 5. Mai 2010, 16 Uhr
Internet: www.solar-decathlon.fh-rosenheim.de
 

Thematisch passende Artikel:

Team Germany

Symposium „Nachhaltiges Bauen in der Zukunft“ am 4. Februar 2009, Frankfurt

Das Team Germany des Solar Decathlon 2009 von der TU Darmstadt veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Architekturmuseum am Mittwoch, den 4. Februar 2009, in Frankfurt ein Symposium zum Thema...

mehr

Solar Decathlon Europe 2010

Deutsche Teams weit vorn

Die deutschen Hochschulteams können zufrieden auf den diesjährigen Solar Decathlon Europe 2010 zurückblicken. Mit sehr knappem Punkteabstand zum Siegerprojekt der Virginia Polytechnic Institute &...

mehr
05/2010

Vier deutsche Teams stellen sich der Herausforderung Solar Decathlon Europe in Madrid vom 18. – 27. Juni 2010

2002 rief das US-amerikanische Energieministerium den Solar Decathlon ins Leben. In Deutschland wurde der Wettbewerb bekannt durch die Siegerprojekte der Universität Darm­stadt „Plusenergiehaus“...

mehr
11/2009

Gut beschirmt Fördermittel für Living Equia

Während das Team der Technischen Universität Darmstadt mit seinem „surPLUShome“ gerade in Washington DC zum zweiten Mal in Folge den Sieg beim internationalen Hochschulwettbewerb Solar Decathlon...

mehr
02/2014

Das „Solar Decathlon 2014“-Team der FH Frankfurt www.ontop2014.de, www.solardecathlon2014.fr

Bereits Ende November 2013 hatte das studentische Team der FH Frankfurt am Main beim „OnTop-Salon“ das innovative Energie-(Haus)-Konzept „OnTop“ vorgestellt. Mit diesem nimmt es am weltweit...

mehr