Freie Software im Architekturbüro

Vortrag auf dem LinuxTag am 11. Mai 2011, Berlin

In seinem Vortrag zum Thema „Free your Design: architectural design with open source software“ auf dem LinuxTag in Berlin spricht Carsten Schlagen über die Nutzung von Open Source bzw. Freier Software im Architekturbereich. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Computer können keine Architekten ersetzen, aber sie haben in fast jedem architektonischen Entwurfsprozess Einzug gehalten. Früher konnten Architekten lange über die Wahl von Werkzeug und Material, Zeichenstiften und Papier sinnieren - heute gibt es noch mehr Diskussionsbedarf vor der Entscheidung für Software- und Hardwaresysteme. Obwohl freie Alternativen zur Verfügung stehen, greifen die meisten Architekten auf hochpreisige Softwarepakete zurück.

Carsten Schlangen hat sich in seiner Diplomarbeit an der TU Berlin mit dem Thema auseinandergesetzt und will mit seinem Vortrag zeigen, dass die so genannte „open source software“ für den architektonischen Entwurf heute eine praktikable Alternative darstellt. In seinem Vortrag stellt er Vor- und Nachteile der „freien“ den von der Softwareindustrie angebotenen Lösungen gegenüber und stellt eigene Entwicklungen für den open source basierten Architekturworkflow vor.  

Veranstaltung: Vortrag 'Free your Design: architectural design with open source software' von Carsten Schlangen
Ort: OSA Presentation Raum Arena 11.05.2010 16:00-17:00 (Messegelände unter dem Funkturm Halle7 - S Messe Süd)
Zeit: 11. Mai 2010,  16 - 17 Uhr
Internet: www.linuxtag.org/2011/

Thematisch passende Artikel:

Form Follows Concept

StoForum Architektur, 26. November 2015 in Hamburg

Bei der Planung von Gebäuden spielen digitale Prozessketten, individuelle Lösungswege und freie geometrische Ausformungen eine immer größer werdende Rolle. Wie diese Entwicklung die Arbeit und...

mehr

Werkschau der Jubilare zum Achtzigsten im Haus der Architekten

Vernissage zur Werkschau am 18. Mai 2017

In den vergangenen Jahren konnte die Architektenkammer Sachsen zu verschiedenen runden oder halbrunden Geburtstagen eine Ausstellung im Haus der Architekten ausrichten. Dieses Format hat dessen...

mehr

Künstliche Intelligenz im Bauwesen

Künstliche Intelligenz ist die Automatisierung intelligenten Verhaltens und maschinellen Lernens. Seit November 2018 hat die Bundesregierung eine nationale Strategie für Künstliche Intelligenz:...

mehr

RAFAEL MONEO - Modelle für die Stadt

Eine Ausstellung am Instituto Cervantes Frankfurt am Main vom 18. Oktober 2013 bis Ende Januar 2014

Mit einem Vortrag des spanischen Architekten Rafael Moneo eröffnet am 17. Oktober, 19.00 Uhr, im Instituto Cervantes Frankfurt die Ausstellung „RAFAEL MONEO - Modelle für die Stadt". Zu sehen sind...

mehr

Öffentlichkeit Bauen. Räume

Ausstellung vom 27. Oktober 2008 bis 11. Dezember 2008 in Berlin

Am 27. Oktober wird in der Galerie des BDA Landesverbandes Berlin die Ausstellung „Öffentlichkeit Bauen. Räume“ eröffnet. Im Rahmen der thematischen Reihe zum architektonischen Umgang mit...

mehr