Formel_X 2010/11

Vorträge und Diskussion mit den Architekten am 18. Februar 2011, Berlin

Die DAZ-Reihe FORMEL_X präsentiert die Facetten zukunftsfähiger Ideen der jungen Architektengeneration – von Mikroarchitekturen bis Städtebau, von neuartigen Lösungen konventioneller Bauaufgaben bis hin zu futuristischen Konzeptionen. Der Fokus liegt dabei auf der Arbeitsweise und den Arbeitsprozessen. Als Auftakt der Reihe präsentierten in direkt aufeinanderfolgenden Einzelausstellungen, Vorträgen und Interviews das Londoner Büro Plasma Studio, das interdisziplinäre Netzwerk ecosistema urbano aus Madrid und AFF Architekten aus Berlin ihre architektonischen Positionen. Zum Abschluss der Serie 2010/11 kommen die drei Büros erstmals zusammen und diskutieren anhand ihrer sehr unterschiedlichen Ausstellungen sowie beispielhafter Projekte Strategien und Visionen für eine bessere gebaute Umwelt.

Auf der Veranstaltung am 18. Februar sprechen:

Eva Castro, Ulla Hell / Plasma Studio

Belinda Tato / ecosistema urbano

Martin Fröhlich, Sven Fröhlich / AFF Architekten

Veranstaltung: Vorträge und Diskussion mit den Architekten der Formel_X Serie 2010/11
Ort: DAZ Taut Saal, Köpenicker Straße 48/49,  10179 Berlin-Mitte, 2. Hof, Erdgeschoss
Zeit: 18. Februar 2011, 19 Uhr
Internet: www.daz.de  

Zu allen drei Ausstellungen sind Interviews mit den Architekten und zahlreichen Abbildungen und Hintergründen zu den aktuellen Projekten der Büros erschienen und stehen als PDF zum Download zur Verfügung:

Thematisch passende Artikel:

Urbane Nachhaltigkeit

Werkausstellung Ecosistema Urbano vom 19. November 2010 bis 16. Januar 2011, Berlin

ecosistema urbano verbinden Architektur, Stadtplanung, Technologie und Soziologie zu einer „kreativen urbanen Nachhaltigkeit“. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Stadt als komplexes System, auf...

mehr
2012-07

Sonne auf Erden Plaza Ecopolis, Madrid/ES

Am Rande von Madrid schufen die Ecosistema Urbano Architects aus Madrid einen Hort für Kinder – sonnengelb im Inneren und von außen, inmitten einer Hügellandschaft, von einem Netz aus Treppen,...

mehr
2010-05

Licht im Büro

Mit einem hohen Indirektanteil von 73?% und einem angenehm diffusen Direktanteil von 27?% sorgt Plasma für blendfreies Licht am Arbeitsplatz. Vier Kompakt-Leuchtstofflampen mit einer Bestückung von...

mehr
2015-06

SelgasCano mit 15. Serpentine Gallery Pavilion www.serpentinegalleries.org

In 2015 feiern die Serpentine Galleries den 15. Geburtstag des mittlerweile sehr bekannten Serpentine Pavilion. Die am Anfang vielleicht noch als pure und durchaus auch pragmatisch gedachte...

mehr
2014-02

Sebald Kontore, Nürnberg www.gpwirth-architekten.de

Die Lage ist so prominent, wie sie dann auch schwierig ist: Die Sebald Kontore liegen im historisch gewachsenen Viertel der Sebalder Altstadt, dem ältesten Viertel Nürnbergs, direkt am Laufer...

mehr