Es darf beschaut werden! Auch das Archiv des Architekturmuseums

Die Jahresschau der TU München vom 17. bis 20. Juli 2014

Allein die Ankündigung das Archiv des Architekturmuseums der TU München besichtigen zu können, sollte Sie dazu veranlassen in den nächsten Tagen die Jahresschau der selbigen Universität zu besuchen. Etwa 500 000 Architekturzeichnungen, über 100 000 Fotografien, über 500 Modelle, Gipsabgüße und Skulpturen, etwa 100 laufende Meter Archivalien und zahlreiche Architekturtraktate und Stickwerke gibt es in den nächsten drei Tagen im Archiv zu bestaunen.

Im Mittelpunkt der Jahresschau stehen jedoch Ausstellungen der studentischen Entwurfs- und Seminararbeiten sowie der Forschungstätigkeit der Lehrstühle. Außerdem werden Führungen und Vorträge rund um das Thema Architektur geboten.

Vernissage der Ausstellung und gleichzeitig Auftaktveranstaltung findet (für Kurzentschlossene!!) heute, 16. Juli 2014, um 19 Uhr in der Immatrikulationshalle der TUM statt.

Weitere Informationen: www.ar.tum.de, Programmflyer

Thematisch passende Artikel:

2012-01

Neuer Direktor des Architekturmuseums der TUM www.architekturmuseum.de

Der Kunsthistoriker, Sprach- und Literaturwissenschaftler Andres Lepik hat einen Ruf auf den Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München (TUM)...

mehr
2018-10

Start: Ulrich-Müther-Pläne restauriert

Als wir uns im Sommer die restaurierte Kur­muschel und die Rettungsstation alias Standesamt Binz mit der Wüstenrot Stiftung als Geldgeber und Projektkoordinator anschauten, war natürlich auch...

mehr

Fotografie für Architekten

Ausstellung vom 31. März bis 19. Juni 2011, München

Fotografien vermitteln Architektur und prägen häufig auch deren Wahrnehmung. Seit der Erfindung der Fotografie stehen Aufnahmen im Dienst der Präsentation von Bauten wie auch der Ausbildung von...

mehr

Das dreidimensionale Abbild

Veranstaltung zum Thema reale und digitale Architekturmodelle am 14. März 2011, Köln

Architektennachlässe setzen sich aus sehr unterschiedlichem Material zusammen: Entwurfs- und Baupläne, Skizzen, Fotografien, Schriftverkehr und insbesondere Modelle der geplanten oder realisierten...

mehr

Digitalisiert

Das Archiv des Architekturmuseums TUM als historisches Gedächtnis

Zur Architekturfakultät der Polytechnischen Schule und späteren Technischen Hochschule München gehörte seit 1868 eine Sammlung mit Zeichnungen, Modellen und Fotografien. Diese Vorbildsammlung...

mehr