Die Energiewende entscheidet sich im Gebäudebereich

GRE-Kongress am 15./16. März , Kassel

Schon seit vielen Jahren bietet die GRE mit dem ihrem Kongress ein Forum, den aktuellen Stand politischer Vorgaben zur Verbesserung der Energieeffizienz in Gebäuden, Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung sowie Planungshilfen für die Praxis des energiesparenden Bauens vorzustellen.

Thematisch wird ein Bogen gespannt mit Informationen aus dem Energieforschungsprogramm der Bundesregierung zu Energieoptimiertem Bauen über Lösungsansätze für den Bestand und Wirtschaftlichkeitsüberlegungen im Wohnungsbau bis hin zu quartiersbezogenen Ansätzen der Energetischen Sanierung. Ebenfalls beleuchtet werden Möglichkeiten der Weiterentwicklung der EnEV zu einem Aufbruch in eine Welt der Plusenergiehäuser, aber auch konkrete Themen wie Innendämmung und dammstoffintegrierte Lüftungen werden behandelt. Insgesamt 13 Vorträge von Experten aus Wirtschaft, Politik und Forschung bieten viel Information für den abendlichen Austausch und die Diskussion.

Internet: www.gre-online.de