Denkmalpflege statt Attrappenkult

Vortragsveranstaltung am 1. Dezember 2010, Berlin

Darf ein verlorenes Baudenkmal rekonstruiert werden? Brauchen wir diese Debatte noch, nachdem Fachwelt und Öffentlichkeit sich einig scheinen, Rekonstruktionen und Denkmalattrappen als eine selbstverständliche Aufgabe universaler Erinnerungskultur zu sehen? Mit einer Vortragsveranstaltung zum Thema stellt die TU Berlin das in der Reihe „Bauwelt Fundamente“ erscheinende streitbare Anthologie „Denkmalpflege statt Attrappenkult – Gegen die Rekonstruktion von Baudenkmälern“ vor.
Neben der eigentlichen Buchvorstellung durch Dr. Dr. h.c. Ulrich Conrads (Bauwelt Fundamente) und Prof. Dr. Adrian von Buttlar (TU Berlin, Fachgebiet Kunstgeschichte) hält Prof. Dr. Falk Jaeger (Architekturkritiker) einen Vortrag zum Thema „Wohlfeile Denkmale – heute im Angebot“. Durch die anschließende Diskussion führt Prof. Dr. Gabi Dolff-Bonekämper (TU Berlin, Fachgebiet Denkmalpflege).  

Veranstaltung: Vortragsveranstaltung „Denkmalpflege statt Attrappenkult“
Ort: Architekturgebäude am Ernst-Reuter-Platz der TU Berlin, Straße des
17. Juni 150/152, Hörsaal A 053, 10623 Berlin
Zeit: 1. Dezember 2010, 18 Uhr
Weitere Informationen: Die Veranstaltung ist öffentlich; der Eintritt ist frei.
Internet: www.tu-berlin.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

2011-05

Dezidiert streitbar

„Ein beseeltes Wesen ist nicht zu ersetzen“, so der Herausgeber der Reihe Bauwelt Fundamente, Ulrich Conrads, in An­lehnung an ein Glaubensbekenntnis Le Corbusiers. Die aktuelle Publikation...

mehr

Rekonstruktion historischer und aktueller Perspektive

BDAforum am 10. März 2011, Hannover

Der BDA Niedersachsen konnte den Direktor des Architekturmuseums der Technischen Universität München, Prof. Dr. Ing. Winfried Nerdinger, als Referenten für das DBAforum gewinnen. In seinem Vortrag...

mehr
2019-05

Woanders schauen

Dass diese Anthologie den ganzen Loos über eine „repräsentative Auswahl“ interpretieren möchte, ohne die Auswahl als einen kuratorischen Prozess zu verstehen und diesen auch gar nicht zu...

mehr

Konstruktion der Geschichte

Vortragsveranstaltung zur Rekonstruktionsdebatte am 23. September 2010, München

Um das umstrittene Thema Rekonstruktion aus oftmals fixierten Denkmustern in einen offenen, differenzierten Diskurs zu führen, wird die historische Bandbreite des Phänomens, die Geschichte der...

mehr
2013-11

Ulrich Conrads 1923-2013

Geboren gar nicht weit von hier (Gütersloh) in Bielefeld, zog es den Mann, dem die deutsche Architekturgeschichte mehr als nur zahllose Anekdoten verdankt, nach Marburg. Er studierte Kunstgeschichte,...

mehr