Brückenbaukultur

Tagung 10 Jahre Brückenbau im Deutschen Museum" am 18. November 2008, München

Am 7. Mai wurde die inhaltlich und architektonisch vollständig erneuerte Ausstellung Brückenbau im Deutschen Museum eröffnet. Eine Ausstellung mit langer Tradition: schon in den provisorischen Räumen in der Schwere Reiter Kaserne hatte der Museumsgründer und Bauingenieur Oscar von Miller eine Abteilung Brückenbau eingerichtet, die 1925 im neuen Sammlungsbau weider zu sehen war und nach dem 2. Weltkrieg erstmals 1962 erneuert wurde. Oscar von Miller hätte gewiss auch seine Freude an der heutigen Brückenausstellung gehabt, die nun ihr 10jähriges Jubiläum feiert: eine moderne und dank ständiger Unterstützung von Universitäten, Ingenieuren und Architekten sowie der Bauindustrie immer aktuelle Ausstellung, die beim Publikum sehr beliebt ist und von Laien und Fachleuten gleichermaßen geschätzt wird.

Anlässlich des Jubiläums soll mit einer Tagung ein Rückblick auf den Brückenbau und die Bauforschung aus den vergangenen Jahren geworfen werden. Hierzu wurden prominente Brückenbauer und Forscher eingeladen, die alle in enger Verbindung zur Ausstellung stehen. So referiert Prof. Dr. Jörg Schlaich über Brückenbau und Baukultur und Prof. Dr. Ingbert Mangerig über Brücken in Bewegung. Jürg Conzett von der ETH Zürich stellt alte und neue Brücken vor. Prof. Dr. Santiago Huerta von der Polytecnica Madrid gibt einen Einblick in das Werk Franz Dischingers und Knut Stegmann stellt Brücken auf den Industrieausstellungen der Jahrhundertwende vor.

Veranstaltung: Tagung „10 Jahre Brückenbau im Deutschen Museum“
Zeit: 18. November 2008, Beginn 9.30 Uhr
Ort: Deutsches Museum, Ehrensaal, Museumsinsel 1, 80538 München
Weitere Informationen: Die Teilnahme an der Tagung und der Eintritt ins Deutsche Museum sind nach schriftlicher Anmeldung und bei Vorlage des Einladungsflyers kostenfrei. Anmeldung:www.beton.org Internet: www.deutsches-museum.de


Weitere Information zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Architektur ist Erinnerung

Werkbericht von Quintus Miller am 26. September 2012, Münster

Die Jahresausstellung annual 12 der msa / münster school of architecture wird mit einem Highlight eröffnet. Am Mittwoch beginnt die Ausstellung mit einem spannenden Vortrag des Schweizer Architekten...

mehr

Brückenbau und Brückenkultur

Konferenz Brücken vom 24. bis 27. Januar 2011, Darmstadt

Brücken sind die Königsdisziplin des Ingenieurbaus. Sie sind nicht nur Verkehrsträger sondern oft auch Prestigeobjekte. Der Brückenbestand und der Bedarf an Neubaubrücken in Deutschland sind...

mehr
2012-04

Deutscher Brückenbaupreis 2012 entschieden www.brueckenbaupreis.de

Brücken sind als Teil der technischen Infrastruktur Ausdruck der Innovationskraft unserer Gesellschaft und ihrer Ingenieure. Gestaltungs­leis­tung, Umgang mit Natur und gebauter Umgebung,...

mehr

Brücken in Hamburg

Ausstellung über Baukunst, Technik und Geschichte bis 1945 vom 17. Juli 2009 bis 3. Januar 2010, Hamburg

Hamburg hat mehr Brücken als Venedig und Amsterdam zusammen. Ab dem 17. Juli 2009 ist im Museum der Arbeit die Ausstellung „Hamburg und seine Brücken“ zu sehen. Highlights der Ausstellung sind...

mehr

Baukultur im Dialog

Podiumsdiskussion „Baukultur im Klimawandel“ am 30. Januar 2009, Frankfurt/Main

Die Reihe Baukultur im Dialog knüpft im Rahmen der Ausstellung „Updating Germany - Projekte für eine bessere Zukunft“ an die aktuelle Diskussion über neue Konzepte, Denkweisen und Strategien für...

mehr