Brückenbau und Brückenkultur

Konferenz Brücken vom 24. bis 27. Januar 2011, Darmstadt

Brücken sind die Königsdisziplin des Ingenieurbaus. Sie sind nicht nur Verkehrsträger sondern oft auch Prestigeobjekte. Der Brückenbestand und der Bedarf an Neubaubrücken in Deutschland sind gewaltig. Dabei werden neue Bautechniken, Materialien und Berechnungstools ständig in die Ingenieurleistung der Brückenbauprojekte eingefügt, so dass sich ein beständiger Bedarf des Erfahrungsaustauschs ergibt.

Doch der Brückenbau ist in viel größerem Wandel. Aufgrund neuer Lastenmodelle im Zuge eines immer stärkeren Verkehrsaufkommens müssen in den nächsten Jahren / Jahrzehnten die Autobahnbrücken aus den 60/70 er Jahren grundsaniert bzw. neugebaut werden. Gleichzeitig wachsen die Anforderungen an Nachhaltigkeit, Design und Umweltverträglichkeit der Brückenbauwerke beständig.

Die Tagung stellt die neusten Entwicklungen des Brückenbaus in den Vordergrund, anhand spannender Praxisbeispiele werden die aktuellen Trends bei innovativen Bautechniken und zukunftsweisende Materialien wie ultrahochfester Beton und Faserbundstoffe, die in Zukunft den Bau und die Sanierung von Brücken bestimmen werden, ausgelotet. Die Herausforderungen bei integralen/ semi-integralen Brücken und der Einfluss der neuen Richtlinie zu integralen Brücken werden ebenso thematisiert wie neue Methoden und Techniken bei der Instandsetzung von alten Brücken: zum Beispiel wie externe Vorspannungen genutzt werden können oder welche Chancen Leichtbaumaterialien bei der Ertüchtigung von Brücken bieten.

Am 27. Januar 2011 sind Baustellenbesichtungen geplant. Besichtigt wird der Neubau der Kauppenbrücke und der Haseltalbrücke (BAB 3 zwischen Würzburg und Aschaffenburg) und die Rollbrücken am Frankfurter Flughafen.

Internet: www.bruecken-konferenz.de

Thematisch passende Artikel:

Die Kölner Brückenfamilie

Vortrag von Dr. Walter Buschmann am 2. Februar 2009, Köln

Großbrücken gehören weltweit zu den tief im öffentlichen Bewusstsein verankerten Monumenten der Gegenwart und der Vergangenheit. Besonders die Rheinbrücken waren und sind wiederum Könige des...

mehr

Brückenschlagen

Vortragsveranstaltung zum Thema Brücken am 19. Februar 2009, Berlin

Seit Jahrhunderten stehen Brücken für die Überwindung von Hindernissen. Immer kühnere Viadukte werden von Bauingenieuren geplant und errichtet, überspannen Flüsse, Täler und Schluchten und...

mehr

Brückenbaukultur

Tagung 10 Jahre Brückenbau im Deutschen Museum" am 18. November 2008, München

Am 7. Mai wurde die inhaltlich und architektonisch vollständig erneuerte Ausstellung Brückenbau im Deutschen Museum eröffnet. Eine Ausstellung mit langer Tradition: schon in den provisorischen...

mehr

Brückenköpfe und Stadtraum

Vortrag von Prof. Christa Reicher, Universität Dortmund, am 8. Juni 2009, Köln

Der öffentliche Raum spielt im Gefüge der Stadt eine wichtige Rolle. Gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel werden vielerorts die öffentlichen Flächen vernachlässigt. Dabei wird die...

mehr
2012-04

Deutscher Brückenbaupreis 2012 entschieden www.brueckenbaupreis.de

Brücken sind als Teil der technischen Infrastruktur Ausdruck der Innovationskraft unserer Gesellschaft und ihrer Ingenieure. Gestaltungs­leis­tung, Umgang mit Natur und gebauter Umgebung,...

mehr