Bildung - Lehrraum oder Leerraum?

5. BDA Wechselgespräch am 12. September 2011, Stuttgart

Pünktlich zum Schulbeginn beschäftigt sich das 5. Wechselgespräch des BDA Baden-Württemberg mit dem Thema „Schulbau“. Das Thema Bildung und seine verschiedenen Reformansätze beschäftigen nicht nur die Politik sondern auch inzwischen die Wirtschaft, die sehr an gut ausgebildeten Schülerinnen und Schülern interessiert ist.

Sind unsere Schulen heute Orte des Lernens? Oder sind es eher Orte der Leere? Wie wirken sich Architektur und Gestaltung von Schulbauten auf die Nutzer aus? Verstehen Architekten die Sprache der Pädagogen? Wie kann Architektur die pädagogischen Ansprüche der Zukunft unterstützen? Oder ist es die Politik selbst, die durch die geltenden Schulbaurichtlinien ein Bremsklotz für innovative Schulformen ist?

Kurzvorträge gibt es von Dipl.-Ing. Olaf Hübner, Architekt, Neckartenzlingen - Prof. Dr. Christian Rittelmeyer, Psychologe, Kassel - Dipl. Architekt HBK Ernst Spycher, Basel. Die Veranstaltung moderiert Axel Beyer, Pädagoge aus Hamburg.

Veranstaltung: 5. BDA Wechselgespräch Bildung - Lehrraum oder Leerraum?
Ort: Wechselraum, Bund Deutscher Architekten BDA, Zeppelin Carré, Friedrichstr. 5, 70174 Stuttgart
Zeit: 12. September 2011, 19 Uhr
Internet: www.wechselraum.de

Download:

Thematisch passende Artikel:

2010-03

Alles Bauen ist Kultur Bundesstiftung Baukultur lädt im April zum großen Konvent nach Essen

Baukultur geht alle an. Um dafür ein gesellschaftliches Bewusstsein zu schaffen, setzt die Bundesstiftung Baukultur den öffentlichen Raum auf die Agenda ihres Konvents 2010. Der Konvent ist ein...

mehr
2018-12

Deutscher Städtebaupreis 2018

Seit 1980 dient der mit insgesamt 25?000?€ dotierte Deutsche Städtebaupreis der Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur. Er wird ausgelobt von der Deutschen Akademie für...

mehr

Schulen als Kraftorte gestalten

Prof. Dipl.-Ing. Peter Hübner in DBZ 03 2013, hier mit einem das aktuelle DBZ-Thema "Bauen für Kinder" erweiternden Beitrag

"Der Titel dieses Beitrags", so Hübern in der Einleitung, "weist auf zweierlei hin, zum einen darauf, dass Schulen Orte sein sollten oder könnten oder dass sie gar Orte sind, die Kraft geben zum...

mehr

Architektur ist die Botschaft

Deutsch-Niederländisches Laborgespräch „ABC-School Buildings of Tomorrow“ am 17. September 2009, Berlin

Das Architekturforum Aedes veranstaltet die binationale Diskussionsreihe „Architektur ist die Botschaft“ in Kooperation mit der Niederländischen Botschaft in Berlin. In Laborgesprächen mit...

mehr

Öffentlichkeit bauen

Ausstellung „Öffentlichkeit Bauen“ vom 26. Januar bis 12. März 2009, Berlin

Mit der Eröffnung der Ausstellung „Öffentlichkeit Bauen. Orte“ greift der dritte und letzte Teil der Ausstellungsserie „Öffentlichkeit Bauen“ nach den „Öffentlichen Zeichen“ und den...

mehr