Internationalen Konferenz

Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde.

8. Jahrestagung der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege

Die Bauten und Großstrukturen, die in den Aufbruchjahren seit dem Ende des zweiten Weltkrieges in den europäischen Städten, und besonders zahlreich im Ruhrgebiet, errichtet worden sind, werden von der Allgemeinheit wenig geschätzt. Für dieses vielfach negative Image lassen sich verschiedene Gründe anführen. Diese reichen von einer sperrigen Materialität, einer Sanierungsbedürftigkeit bis hin zu einer mangelnden Integration in den Kontext. Zugleich keimt eine neue Wertschätzung im Umgang mit den Bauten und Strukturen der Nachkriegsära auf. Die Konferenz bietet mit einer Vielzahl internationaler Beiträge eine Plattform zur Diskussion von Hintergründen, Wahrnehmungen, Fragen der Denkmalwürdigkeit und Zukunftschancen für und nicht gegen dieses baukulturelle Erbe.

„Big Beautiful Buidlings. Als die Zukunft gebaut wurde“ ist ein gemeinsames Projekt von StadtBauKultur NRW und der TU Dortmund, Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung/Prof. Christa Reicher im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 „Sharing Heritage“. Die Konferenz ist eingebettet in das Projekt und wird von zahlreichen weiteren Institutionen und Verbänden unterstützt:  www.bigbeautifulbuildings.de

Veranstaltungsdaten

Datum: 30.-31. Oktober 2018 Ort: Bochum, Technisches Rathaus bzw. Christuskirche

Weitere Informationen und Anmeldung unter  www.staedtebau-denkmalpflege.de

Thematisch passende Artikel:

Wertvoll und schön

Konferenz zur Lebensfähigkeit der Stadt am 11./12. März 2010, Düsseldorf

Das Leitbild für Baumaßnahmen in Deutschland muss das eines nachhaltigen, dauerhaften und schönen Bauens sein. Für die städtischen Bereiche bedeutet dies, nach einer umfassend verstandenen...

mehr
2019-02

BMW Parkhaus, München

Parkhäuser in Innenstädten sollten heutzutage gar nicht mehr gebaut, der Bestand um­genutzt werden. Ist die Garage aber Teil eines En­sembles unter Denkmalschutz, wie die BMW-Bauten in München...

mehr

5. Passivhauskonferenz in Hamburg…

schafft Synergie: Konferenz und Exkursionen zu Passivhäusern der IBA Hamburg, 10. September 2013

Die Passivhauskonferenz findet dieses Jahr in Hamburg auf der Elbinsel Wilhelmsburg statt. Die Passivhäuser der IBA Hamburg bieten eine perfekte Kulisse, die sich die Konferenz auch gleich zu Nutze...

mehr
2016-03

Flüchtlinge auf Tempelhofer Feld www.thf-berlin.de

Das „Gesetz zum Erhalt des Tempelhofer Feldes (ThF-Gesetz)“ vom 14. Juni 2014, mit welchem „das Volk des Landes Berlin [...] die wertvollen Eigenschaften des Tempelhofer Feldes und die darauf...

mehr