Bestes BIM Projekt 2016 ausgezeichnet

Tekla Global BIM Awards

Als weltweit bestes BIM-Projekt wurde im Rahmen der Tekla Global BIM Awards in diesem Jahr der Campus Thales in Bordeaux (Frankreich) von der GA-Gruppe ausgezeichnet, die mit BIM einen reibungslosen Arbeitsablauf erreichte. Insgesamt 73 Gewinner der lokalen Tekla BIM Awards 2016 nahmen auch am globalen Wettbewerb teil. Eine Jury aus Experten wählte die Gewinner in sieben Kategorien aus:

·BIM Projekt 2016 und Gewerbeobjekt

·Öffentliches Projekt

·Industrielles Projekt

·Infrastrukturprojekt

·Sport- und Freizeitprojekt

·Kleines Projekt

·Studentisches Projekt

Außerdem wurde ein Publikumspreis vergeben sowie besondere Anerkennungen ausgesprochen.

 

Als bestes BIM Projekt 2016 wurde der Campus Thales in Bordeaux/Frankreich ausgezeichnet. Der Generalunternehmer GA verantwortete Entwurf, Konstruktion, Fertigung und Bau und etablierte dafür einen optimierten Arbeitsprozess mit BIM. Das Modell, das alle wichtigen Gebäudeinformationen enthielt, wurde von Entwurf bis Fertigstellung während des gesamten Bauprozesses verwendet.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

In zwei Kategorien wurden auch zwei deutsche Projekte ausgezeichnet:

In der Kategorie Gewerbeobjekte erhielt das BIM-Projekt Parkhaus II Sengenthal von Max Bögl einen Preis, das Projekt wurde von Beginn an als BIM Modell konzipiert, entworfen und geplant. Max Bögl erstellte die komplette Vor- und Ausführungsplanung am Modell und testete dabei neue BIM Methoden. Bei den D-A-C-H BIM Awards hatte das Projekt den 2. Platz gewonnen.

Mehr dazu lesen Sie hier.

In der Kategorie Industriebauten wurde das neue Produktionsgebäude der Getzner Textil-Weberei in Gera mit einem Preis gewürdigt. Das Projekt hatte in den D-A-C-H BIM Awards 2016 den 3. Preis gewonnen. Für das Projekt verantwortlich zeichnet das Architektur- und Ingenieurbüro Bauconsult Hermsdorf. In der Umsetzungsphase wendete das Planungsteam eine in der BIM-Planung verankerte Philosophie „einmal modelliert – überall einsetzbar“ in der Praxis an: etliche Bestandteile des Kalkulationsmodells konnten übernommen und weiterbearbeitet werden.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und über die anderen 70 Gewinnerprojekte finden Sie auf der Webseite der Tekla Global BIM Awards.

 

Thematisch passende Artikel:

2016-08

BIM Software

Tekla Structures 2016 verbessert die Zusammenarbeit von Konstrukteuren, Tragwerksplanern, Bauunternehmen und Fertigungsbetrieben im Stahl- und Massivbau und steigert die Effizienz von...

mehr

Jetzt teilnehmen!

Carpet Design Awards 2010 sucht herausragendes Design für handgefertigte Teppiche

Knisternde Spannung, mitfiebernde Zuschauer, Standing Ovations und überglückliche Preisträger - gemessen an den Reaktionen der Teilnehmer waren die Carpet Design Awards unbestritten ein...

mehr

Herzog & de Meuron in Stadionbau verwickelt

Das Basler Büro realisiert mit einigen anderen Partner einen Veranstaltungsbau in Bordeaux/F

Gestern, am 18. Juli 2011, erklärte der höchst umstrittene Minister und schon wieder Bürgermeister von Bordeaux, Alain Juppé, das recht undurchschaubare Konsortiumskonstrukt Stade Bordeaux...

mehr

LEAF AWARDS 2011

Die Gewinnerprojekte des 2011 Emirate Glass LEAF Awards, darunter auch mal ein deutsches

Bereits in seinem neunten Jahr zeichnet der Emirate Glass LEAF Award die internationale Architektenspitze aus. In diesem Jahr sind wieder die Besten der Besten in London bekannt gegeben worden. Auf...

mehr

Neue Haut

Re-Skinning Award 2010 vergeben

Mit den Re-Skinning Awards zeichnet das Unternehmen Zerofootprint Gebäude aus, mit mit einer neuen Außenhaut ihren Energieverbrauch signifikant reduzieren konnten. Für den Re-Skinning-Award 2010...

mehr