Bauhaus.SOLAR Award

Bewerbungsfrist noch bis zum 30. Juni 2010

Zum 3. Internationalen Kongress Bauhaus.SOLAR wird erstmals der Bauhaus.SOLAR Award verliehen. Dieser Nachwuchspreis wird vom SolarInput e.V. sowie Solarvalley Mitteldeutschland e.V. europaweit ausgeschrieben und richtet sich an Studierende und junge Absolventen. Er würdigt herausragende Architektur- und Designprojekte, die einen innovativen Umgang mit erneuerbaren Energien zeigen.

„Starke Veränderungen stehen der gebauten Umwelt durch das Neudenken von dem Umgang mit Energie bevor. Energie muss zukünftig anders gewonnen und intelligenter verbraucht werden. Das muss von Planern und Entwerfern nicht nur ab dem ersten Schritt mitgedacht werden, sondern veranlasst Visionäre ganz neu und grundlegend über die Gesellschaft und ihre gestaltete Umgebung nachzudenken. Diese Visionen müssen in Formen gebracht werden“, so Prof. Dr. Gerd Zimmermann,  Rektor des Kooperationspartners Bauhaus-Universität Weimar.

„Wir brauchen Innovationen, welche die neuen, ressourcenschonenden Technologien mit modernem Design  verbinden“ betont Hubert Aulich, Chef der Erfurter PV Crystalox Solar und Vorsitzender des Vereins SolarInput. Dies soll mit dem Bauhaus.SOLAR Award angestoßen und gewürdigt werden.

Zur Teilnahme am Bauhaus.SOLAR Award sind Studierende aller europäischen Design- und Architekturstudienrichtungen sowie junge Gestalter/innen und Architekten/innen bis zu zwei Jahren nach Studienabschluss eingeladen. Die eingereichten Arbeiten (Entwürfe und realisierte Projekte) dürfen nicht älter als zwei Jahre sein und müssen während des Studiums oder maximal zwei Jahre danach entstanden sein.  Immatrikulation oder Studienabschluss sind mit der Teilnahmeerklärung nachzuweisen. Es können auch Beiträge eingereicht werden, die in Gruppenarbeit erstellt worden sind. Pro Teilnehmer/ in sind maximal drei Beiträge gestattet.

Für die Teilnahme am Wettbewerb fällt keine Organisationspauschale und keine Ausstellungsgebühr an. Wettbewerbsprachen sind Deutsch und Englisch.

Weitere Informationen bei: SolarInput e.V., Anna Scharfenberg, Konrad-Zuse-Str. 14, 99099 Erfurt
Tel.: 0361-4276853
Email: a.scharfenberg@solarinput.de
Internet: www.bauhaus-solar-award.de

Thematisch passende Artikel:

2011-01

Internationaler Nachwuchspreis Bauhaus.SOLAR AWARD www.bauhaus-solar-award.de

Den erstmals von SolarInput, Solarvalley Mitteldeutschland, dem Bundesverband Solarwirtschaft und dem Europäischen Photovoltaikverband (EPIA) gestifteten Bauhaus.SOLAR AWARD 2010 gewinnt das Projekt...

mehr

Bauhaus.Solar 2011

Bauhaus.Solar Award 2011 ausgelobt

Zum 4. Internationalen Kongress Bauhaus.Solar 2011 am wird nach der großen Resonanz im vergange­nen Jahr der Bauhaus.Solar Award zum zweiten Mal verliehen. Der Nachwuchspreis wird vom SolarInput...

mehr
2012-03

3. Bauhaus.SOLAR AWARD 2012 ausgelobt! www.bauhaus-solar-award.de

2012 wird der Bauhaus.SOLAR AWARD zum dritten Mal ausgelobt. Der Nachwuchspreis richtet sich an Studierende aller europäischen Design- und Architekturstudiengänge sowie Gestalter/innen und...

mehr

Energized Architecture

Bauhaus.SOLAR am 8./9. November 2011, Erfurt

Im November 2011 findet in Erfurt der 4. internationale, wissenschaftliche Kongress Bauhaus.SOLAR statt. Auf der vielseitigen und hochrangig besetzten Veranstaltung diskutieren Experten und...

mehr
2009-11

Form follows Energy Internationaler Kongress Bauhaus.Solar im November 2009

Wie passen Klimaschutz und Baukultur zusammen? Wie sollen Städte und Häuser im Zeitalter der Energiewende aussehen? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Kongress Bauhaus.Solar, der vom 11. bis...

mehr