Bauen mit Gott

Tagung zum Thema Konfessionelles Gestalten am 28. April 2009, Stuttgart

Das Symposium „Konfessionelles Gestalten“ des Weißenhof-Instituts an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart soll den Versuch unternehmen, verschiedene Aspekte dieses Themas zu beleuchten. Gibt es etwas, das man als konfessionelle Kunst/ konfessionelles Design/ konfessionelle Architektur bezeichnen könnte?

Im Christentum sind solche Aspekte sicher an der Liturgie, am Kirchenbau, der Kirchenausstattung etc. ablesbar. Aber was ist mit der Gestaltung von säkularen Dingen? Kann man an einem Objekt, einem Kunst- oder einem Bauwerk ablesen, ob es ein Katholik oder ein Protestant gestaltet hat?

Referenten aus unterschiedlichen Bereichen werden sich u.a. mit den religionswissenschaftlichen Unterscheidungen, der Paramentik, dem konfessionellen Bauen, der Kunst, der Musik, dem Film, der „konfessionellen Küche“ und der Frage nach „konfessioneller Gestaltung“ in anderen Bereichen auseinandersetzen.

Veranstaltung: Weißenhof-Symposium „Konfessionelles Gestalten?“
Ort: Tagungszentrum Hohenheim, Paracelsusstr. 91, 70599 Stuttgart
Zeit: 28. April 2009 von 9.30 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Tagungsbeitrag mit Verpflegung 50 €, Eintritt für Studierende und Angehörige der Kunstakademie frei. Um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Referat Kunst, Im Schelllenkönig 61, 70184 Stuttgart
Email: woehrmann@akademie-rs.de
Internet: www.akademie-rs.de

Thematisch passende Artikel:

Der Kunst eine Chance

Werkstattgespräch Kunst am Bau – Chance für junge Künstler am 30. Januar 2006, Dresden

Kunst am Bau eröffnet Chancen auch für junge Künstler – auf dem Weg zum realisierten Projekt sind allerdings einige Hürden zu meistern. Rahmenbedingungen, Anforderungen und Erwartungshaltungen...

mehr
2009-07

Hochschul-Splitter Eignungstest, Julia Bolles-Wilson in Akademieklasse …

Am 23. Juli 2009 um 8.00 Uhr findet ein Eignungstest für das Studium der Architektur an der Hochschule in München statt. Ort: Karlstraße 6, Eingangshalle. Wie wir gerade erfuhren, wurde die...

mehr
2019-11

Menschen

Die Sächsische Akademie der Künste verlieh am 26. September 2019 den Semperpreis 2019 an den Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven. Mit ihm werde eine Persönlichkeit ausgezeichnet, deren...

mehr

Architekturklasse

Die Akademie beruft eine Klasse der Künste

Als erste deutsche Wissenschaftsakademie richtet die Nordrhein-Westfälische Akademie eine Klasse der Künste mit den Sparten Darstellende Kunst, Architektur, Musik, Literatur und Bildende Kunst ein....

mehr

Friedrich Spengelin (1923-2016)

Wie die Akademie der Künste heute mitteilte, verstarb bereits am 30. April 2016 in Hamburg der Architekt und Stadtplaner Friedrich Spengelin. Spengelin wurde am 29. März 1925 in Kempten/Allgäu...

mehr