Was Sie beachten sollten! Und was es Ihnen bringt!

BIM für kleine Architekturbüros: Was brauche ich dafür?

Sie wollen wissen, welche Dokumentenmanagementsysteme andere Architekturbüros benutzen? Mit welche Daten-Cloudsystemen andere Architekten arbeiten? Torben Wadlinger gibt Einblicke in seine IT-Infrastruktur und Software.

Die Digitalisierung hat die Baubranche noch nicht komplett erfasst. Die Bauindustrie lag laut einer Studie des Statistischen Bundesamts bei einem Quotienten von 3,33. Das entspricht einer geringen Digitalisierung. Das könnte wahrlich besser!

Dass wir dabei unsere eigenen Arbeitsweisen hinterfragen müssen, um die Transformation von Arbeitsabläufen und ganzen Bürostrukturen zu bewerkstelligen, ist ein guter Prüfstand, sich seiner eigenen Effizienz bewusst zu werden. Wenn die Entscheidung für BIM und die Planung der Einführung der Methode abgeschlossen ist, stehen ganz praktische Fragen im Raum:

Welches Dokumentenmanagementsystem soll ich benutzen?
Welches Daten-Cloudsystem lohnt sich näher zu betrachten?
Soll ich mit Open oder Closed BIM arbeiten?

Wir haben Torben Wadlinger nach dem DBZ Webinar BIM #2 die Fragen der Teilnehmer zu geschickt und er hat sie für uns beantwortet.

Thematisch passende Artikel:

7/8/2018 BIM und Denkmalschutz

Spormühle Dirmstein

Frankenthal liegt zwischen Worms und Ludwigshafen und ist eine der ältesten Siedlungen in der Gegend. Die über 1200-jährige Ortsgeschichte zeigt sich in jedem Winkel des Ortes. graf + partner...

mehr
7/8/2018 BIM für kleine Architekturbüros – sinnvoll oder viel zu aufwendig?

Fakt ist, dass man BIM wollen mussIm Gespräch mit Torben Wadlinger, graf + partner Architekten

Herr Wadlinger, die digitale Planungsmethode und BIM finden heute in all Ihren Projek­ten Anwendung. Das ist sehr selten – vor allem für kleinere Büros. Was lief anders bei Ihnen, in den...

mehr

Sind Sie bereit für BIM?

Eine Studie von Dr. Wieselhuber & Partner GmbH mit vier Kooperationspartnern aus der Industrie belegt, es gibt Nachholbedarf. Von 200 Befragten, gaben 38 % der Architekten an, mit BIM zu arbeiten....

mehr

BIM – Das digitale Miteinander

Anschaulich erklärt der Autor André Pilling was BIM eigentlich ist. Dazu zieht er immer wieder Beispiele aus anderen Branchen heran. Das macht das Buch und damit den Inhalt, BIM, leicht...

mehr