AktivPlus e.V.

Architekturqualität und Nachhaltigkeit

Öffentliche Veranstaltung im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt a.M. am 27. Oktober 2017 zum Thema Architekturqualität und Nachhaltigkeit

Unsere Umwelt und die Infrastruktur durch bauliche Optimierungsmaßnahmen zu entlasten, ist ein Thema, in dem noch sehr viel Potential steckt. Die gemeinnützige Initiative AktivPlus e.V. hat sich die Entwicklung eines zukunftsfähigen Standards für Gebäude und Quartiere in der Bau- und Immobilienbranche zum Ziel gesetzt. Dieses soll sich dadurch auszeichnen, dass aktivplus-Gebäude Energiebedarf, Energieerzeugung sowie Wohnkomfort und Interaktion mit dem Nutzer optimieren.

Unter der Überschrift „Architekturqualität und Nachhaltigkeit - Widerspruch oder Gestaltungsimpuls“ lädt AktivPlus e.V. zur Veranstaltung ins Deutsche Architekturmuseum Frankfurt a.M. ein, um über das Thema Architekturqualität in Verbindung mit nachhaltig geplanten Gebäuden zu diskutieren.

Im Zentrum steht die Frage, ob nachhaltige und energieeffiziente Gebäude auch gestalterisch und konstruktiv von konventionellen Gebäuden zu unterscheiden sind und wenn ja, in welchem Maße dies erstrebenswert ist. Im Laufe der Architekturgeschichte haben technische Innovationen immer wieder zu neuen Typologien und Stilen geführt. Impliziert die Orientierung hin zu Nachhaltigkeit und Klimawandel einen Paradigmenwechsel, der sich konzeptionell, gestalterisch und baukonstruktiv ablesen lässt?

Termin:
Freitag, 27. Oktober 2017 ab 17.00 Uhr


Anmeldung:
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bereits online möglich unter: www.aktivplusev.de/event/save-the-date/

Thematisch passende Artikel:

2015-05

AktivPlus e. V. Symposium am 21. Mai 2015 in Stuttgart www.aktivplusev.de

Am 21. Mai 2015 findet in der Landesmesse Stuttgart das zweite AktivPlus Symposium statt. Experten aus Wissenschaft und Industrie stellen in vier Themenblöcken – analog zu den vier Arbeitsgruppen...

mehr
2016-09

HIGHtech, LOWtech, NOtech? www.aktivplusev.de

Am 22. und 23. September 2016 findet unter dem Thema „HIGHtech, LOWtech, NOtech?“ ein Jahresevent des AktivPlus e.V. in Braunschweig statt. In Round-Table-Gesprächen soll auf der zweitägigen...

mehr
2015-07

AktivPlus e. V. kündigt Pilotphase für den Standard an www.aktivplusev.de

Am 21. Mai 2015 diskutierten in Stuttgart mehr als 100 Tagungsteilnehmer über neue Wege zu einer nachhaltigen Gebäudequalität. Gastgeber war der Verein AktivPlus e.?V. als Initiative von Planern...

mehr

„Nachhaltigkeit in der Wohnungswirtschaft - vom Passivhaus zum AktivPlus-Haus"

Ein Kongress am 19. März 2015 in Stuttgart

Sika zeigt mit dem Kongress, wohin die Entwicklung des Wohnungsmarktes gehen wird: vom Passivhaus zum AktivPlus-Haus. Der Termin ist auf Fachleute der Wohnungswirtschaft und Architekten zugeschnitten,...

mehr

Workshop-Veranstaltung zu Standards für Gebäude und Quartiere der Zukunft

AktivPlus e.V. lädt am 18. September in der Frankfurt University of Applied Sciences zu Mitarbeit und Netzwerken ein

Am 18. September informiert der AktivPlus e.V im Rahmen von Vorträgen und Workshops über Anforderungen an Standards für Gebäude und Quartiere der Zukunft. Die Veranstaltung findet im Anschluss an...

mehr